Gemütliche Auszeit vom Alltag: Die schönsten Orte für eine entspannte Tea Time

Die Tea Time ist ein Ritual, auf das die Engländer nichts kommen lassen. Auch außerhalb der Insel wird diese schöne Tradition vielfach übernommen. Ursprünglich war die Tea Time ein gesellschaftliches Ereignis. Wer etwas auf sich hielt, lud zu sich zum Tee ein ― ein angenehmer Anlass sich zu treffen und die Zeit bis zum Dinner zu überbrücken. Heute wird der Afternoon Tea von vielen britischen Familien aus Zeitgründen nur am Wochenende zelebriert. Dabei gilt es als etwas Besonderes, sich zum Afternoon Tea in einem besonderen Hotel zu treffen. Wilde & Partner stellt fünf Hotels vor, die außerhalb Großbritanniens zu Scones und Co. einladen.    

It’s Tea Time im Schlosshotel Kronberg

Golden Assam, Darjeeling Springtime oder Jasmine Gold ― im historischen Ambiente des Schlosses aus der Kaiserzeit wird von September bis April der beliebte English Afternoon Tea serviert. In der original eingerichteten Bibliothek von Victoria Kaiserin Friedrich genießen die Gäste zu sanften Klavierklängen ihre Tea Time mit einem Glas Lagensekt vom hauseigenen Weingut Prinz von Hessen, Sandwiches, typisch englischen Scones mit Clotted Cream und anderen Köstlichkeiten ― und natürlich einer Selektion feiner Tees. Wer mehr über die Historie des Hauses erfahren möchte, schließt sich der Führung durch das 1893 von Victoria Kaiserin Friedrich erbaute Schloss an. Ein Gläschen Sherry in Jimmy’s Bar rundet den gemütlichen Nachmittag ab. Informationen zu Terminen und Reservierung unter www.schlosshotel-kronberg.com/eat/. Ganz ohne Reservierung genießen Gäste von Montag bis Freitag ihren High Tea in der Lobby des Schlosshotels.


Der beste Afternoon Tea in St. Moritz

Hochgenuss in beeindruckendem Ambiente: Die Le Grand Hall im Badrutt’s Palace Hotel ist die exklusivste Adresse für einen entspannten Nachmittagstee in St. Moritz. Hohe Decken, glänzende Marmorböden, die stilvolle Einrichtung und der atemberaubende Ausblick auf den See und die majestätischen Berge bleiben auch lange nach dem Besuch in Erinnerung. Die Gäste haben die Wahl aus 19 erlesenen Teesorten aus aller Welt und entdecken klassische wie exotische Aromen von Indien bis Marokko. Besonders exklusiv: „Badrutt’s Blend“ ― eine eigens für das Luxushotel kreierte Schwarztee-Mischung. Als perfekte Ergänzung serviert das Küchenteam um Chef-Patissier Stefan Gerber herrlich mürbe Scones und süße Verlockungen, köstliche Sandwiches und auf Wunsch auch ein Glas Champagner. www.badruttspalace.com

Marokkanische Tea Time im La Mamounia

Heiß, süß und bitter: So schmeckt ein perfekter, marokkanischer Tee. Es ist das beliebteste Getränk Marokkos und weitaus mehr als nur ein Durstlöscher. Auch im Palasthotel La Mamounia ist die traditionelle Teezeremonie ein einzigartiges Erlebnis. Am Ende eines Weges, der von Rosenbüschen und Olivenbäumen umgeben ist, liegt das hauseigene Teehaus Le Menzeh ― eine Oase der gepflegten marokkanischen Gastlichkeit. Serviert wird hier erfrischender Minztee auf einem Silbertablett sowie köstliche Petits Fours, Kuchen und Eiskreationen. Wer mag, verbringt den Nachmittag bei einem noblen Brettspiel und erlebt im Teehaus eine unvergessliche Zeit wie aus 1001 Nacht. www.mamounia.com

Wohlgefühl aus der Tasse

Das Alpenresort Schwarz in Tirol verfolgt für seine Gäste einen holistischen Gesundheitsansatz. Der Genuss von Tee trägt dazu bei, da er sich wohltuend und entspannend auf Körper, Seele und Geist auswirkt und damit ganzheitlich die Gesundheit fördert. Dafür hat das Alpenresort innerhalb des ohnehin schon großzügigen ME SENSE SPA ein eigenes Teehaus eingerichtet. Hier genießen Gäste verschiedene, offene Teesorten und vertrauen dabei auf die Empfehlungen der Experten vor Ort. Zur Auswahl stehen unter anderem edle Schwarztees oder auch exotische Sorten aus fernen Ländern. Eines haben sämtliche Tees im Alpenresort gemeinsam: Sie stammen aus biologischem Anbau der Marke Sonnentor. Jeder Schluck ist eine Wohltat ― nie war nachhaltiges und bewusstes Genießen leichter. www.schwarz.at

Tea Time im historischen Barockschloss

Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg steht für Genuss, Geschichte und Kultur. Der stilvolle Rückzugsort im architektonischen Meisterwerk überzeugt mit modernem Design, dem großzügigen Spa-Bereich und der Ausnahme-Kulinarik von Drei-Sterne-Koch Joachim Wissler. Die wunderschönen Lobby Bar lädt dazu ein, den klassisch englischen Nachmittagstee in besonderem Ambiente zu genießen: Zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr erleben Gäste täglich die exklusive Tea Time. Erlesene Teesorten der Marke Ronnefeldt und eine Selektion an klassischen Sandwiches, süßen Gaumenfreuden wie Scones mit Clotted Cream, Brownies und Cheesecake runden den Genuss ab. Für einen ganz besonderen Nachmittag können Gäste die Tea Time auf Wunsch mit einem Glas Champagner ergänzen. www.schlossbensberg.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wilde & Partner Communications GmbH
Franziskanerstraße 14
81669 München
Telefon: +49 (89) 179190-0
Telefax: +49 (89) 179190-99
http://www.wilde.de

Ansprechpartner:
Vera Lebig
Telefon: +49 (89) 179190-21
E-Mail: vera.lebig@wilde.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel