Qatar Airways lädt Reisende mit 48-Stunden-Sonderangebot für Reisen bis zum 30. September 2021 ein, die Welt neu zu entdecken

Qatar Airways lädt Reisende mit einem 48-Stunden-Sonderverkauf zur Wiederentdeckung der Welt ein. Die Airline bietet Flüge ab 499€ vom 8. Oktober um 00:01 Uhr bis zum 9. Oktober um 23:59 Uhr (Doha-Zeit) für Reisen bis zum 30. September 2021 an.*

Qatar Airways wurde in den letzten sechs Monaten zur größten internationalen Fluggesellschaft, indem sie ihren Missionen nachkam, Menschen trotz Reisebeschränkungen nach Hause zu bringen. Aktuell bietet sie über 650 Flüge zu mehr als 90 Destinationen weltweit an, und da Länder auf der ganzen Welt wieder die Grenzen öffnen, gibt das Sonderangebot Passagieren die Möglichkeit, die Reise ihres Lebens zu unternehmen, während sie auf das Jahr 2021 und die dazugehörigen neuen Optionen vorausblicken.

Johannes Falck, Qatar Airways Country Manager für die DACH-Region, sagte: „Mit unseren Sondertarifen ist es jetzt an der Zeit, die Liebe zum Reisen wieder aufleben zu lassen, zu entdecken, was die Welt zu bieten hat, und neue Erinnerungen zu schaffen. Wir von Qatar Airways laden Fluggäste ein, die Welt gemeinsam neu zu entdecken und zu dem zurückzukehren, was ihnen bisher gefehlt hat – sei es zum Entspannen an verborgenen Stränden, zum Bestaunen fantastischer Skylines oder zum Wandern durch atemberaubende Landschaften.“


Für das gewisse Etwas bei der Reise mit Qatar Airways erhalten Kunden, die während der Sonderverkaufszeit über qatarairways.com buchen, außerdem bis zu 20 Prozent Rabatt auf Online-Einkäufe für vorausbezahltes Gepäck sowie Zugang zu den Oryx- und Al Mourjan-Lounges am Hamad International Airport (HIA) und zu den Al Maha Meet and Assist-Services. Um ihre Treue noch weiter zu belohnen, sammeln Mitglieder des Qatar Airways Privilege Club doppelte Qmiles auf Tickets, die am 8. und 9. Oktober 2020 gebucht werden. Passagiere erhalten außerdem bis zum 2. Januar 2021 an Bord kostenloses Highspeed-Wi-Fi.

*Bedingungen und Konditionen gelten

Über Qatar Airways

Qatar Airways wurde bereits fünfmal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet. Im Jahr 2019 wurde die Airline mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, den weltweit besten Business-Class-Sitz, die beste Airline im Nahen Osten sowie als World’s Best Airline ausgezeichnet.

Qsuite, ein patentiertes Produkt von Qatar Airways, weist das weltweit erste Doppelbett in der Business Class auf. Schiebepaneele ermöglichen es Fluggästen, ihre Sitzplätze in einen gemeinsamen Bereich für mehr Privatsphäre zu verwandeln.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen über 4.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit B787 Dreamliner, B777, A350, A380, A319 sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit pro Woche einen täglichen Flug ab München sowie zwei tägliche Flüge ab Frankfurt und fünf wöchentliche Flüge ab Berlin an. In Österreich bietet die Airline pro Woche fünf Flüge ab Wien an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.qatarairways.com oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Qatar Airways
Schillerstraße 20
60313 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 5050572-00
Telefax: +49 (69) 5050572-10
http://www.qatarairways.com

Ansprechpartner:
Sascha Böhmann
Public Relations Manager
Telefon: +49 (6032) 345-9223
Fax: +49 (6032) 345-929
E-Mail: Sascha.Boehmann@itms.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel