ERWE Immobilien AG erweitert Aktivitäten

  • Gründung der ERWE Invest GmbH
  • Markus Koch und Rüdiger Weitzel zu Geschäftsführern bestellt
  • Bestandsaufbau und Realisierung von Wertpotentialen unter Beteiligung von institutionellen Investoren
  • Auflage von Fonds geplant

Die ERWE Immobilien AG (ISIN DE000A1X3WX6, ER-WE), Frankfurt am Main, wird ihre Aktivitäten zum Aufbau eines wachsenden gewerblichen Immobilienportfolios deutlich ausdehnen und dazu ein neues Geschäftsfeld eröffnen. Die eigens gegründete ERWE Invest GmbH verfolgt das Ziel, einen Bestand attraktiver gewerblicher Immobilien in deutschen Innenstädten unter Beteiligung von institutionellen Investoren aufzubauen und zu managen. ERWE wird sich jeweils an den Investitionen beteiligen, um auch selbst an den geplanten Wertsteigerungen zu partizipieren. Zu Geschäftsführern der ERWE Invest GmbH sind Markus Koch, unter anderem langjähriger Finanzvorstand der DIC Asset AG, und Rüdiger Weitzel, Vorstand der ERWE Immobilien AG, bestellt worden.

Die neue ERWE Invest wird zur Finanzierung der beabsichtigten Investitionen u.a. Fonds auf-legen. Die Anlagestrategie der Gesellschaft wird auf die Kompetenzen der Konzernmutter aufbauen und zielt auf Investitionen in gewerbliche Immobilien in 1A-Lagen von deutschen B-Städten. Aufgrund der anstehenden Umstrukturierung zahlreicher deutscher Innenstädte – weg von der bisher monothematischen Ausrichtung auf den Einzelhandel, hin zu gemischt nutzbaren Immobilien – sieht die ERWE erhebliches Entwicklungs- und auch Wertsteigerungspotential. „Wir stellen unsere Expertise somit einer größeren Zahl von Investoren zur Verfügung“, sagt Rüdiger Weitzel. „Durch die Möglichkeit einer größeren Kapitalzufuhr können wir zugleich mehr potentielle Akquisitionen realisieren.“


Der ERWE-Konzern soll dadurch doppelt profitieren, einmal durch wachsende und langfristige Einnahmen aus Management-Dienstleistungen und andererseits durch Beteiligung an den Immobilien selbst und damit an der Realisierung der Wertsteigerungspotentiale.

Über die ERWE Immobilien AG

Die ERWE Immobilien AG konzentriert sich auf den Aufbau eines ertragsstarken Gewerbeimmobilienbestands. Bevorzugte Standorte sind aussichtsreiche innerstädtische Lagen in deutschen Groß-städten und in ausschließlich "A"-Lagen kleinerer Städte und Kommunen. Akquiriert werden Immobilien, deren Wertsteigerungspotentiale durch neue Nutzungskonzepte nachhaltig ausgenutzt werden können, so dass ein renditestarker, werthaltiger Bestand mit deutlich steigenden Einnahmen entsteht. Das Unternehmen ist in Frankfurt im Regulierten Markt (General Standard) und an den Wertpapierbörsen in Frankfurt a. M. (XETRA), Berlin, Düsseldorf und Stuttgart im Freiverkehr (ISIN: DE000A1X3WX6) notiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ERWE Immobilien AG
Herriotstraße 5
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 963768690
Telefax: +49 (69) 9637686930
http://www.erwe-ag.com/

Ansprechpartner:
Jörg Bretschneider
german communications AG
Telefon: +49 (40) 4688330
Fax: +49 (40) 46883340
E-Mail: presse@german-communications.com
Christian Hillermann
Hillermann Consulting e. K.
Telefon: +49 (40) 3202791
Fax: +49 (40) 320279114
E-Mail: office@hillermann-consulting.de
Melanie Weiß
german communications dbk ag
Telefon: +49 (40) 468833-15
Fax: +49 (40) 468833-40
E-Mail: presse@german-communications.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel