Neu: Virtuelles Leberboard

Ein Online-Leberboard haben die II. Medizinische Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und die gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. med. Birgit Kallinowski und Prof. Dr. med. Alexandra Zahn gemeinsam gestartet. Das neue Forum für Hausärzte, Gastroenterologen und Klinikärzte findet zunächst einmal monatlich als Web-Konferenz statt. Teilnehmer können dort ihre hepatologischen Patienten diskutieren und gemeinsame Versorgungsstrategien abstimmen.

Das Online-Leberboard ist eine Reaktion auf die zunehmende Komplexität der Versorgung hepatologischer Patienten. Eingebunden in das neue Centrum für Präventive Medizin und Digitale Gesundheit (CPM-BW) der UMM soll es eine enge Abstimmung zwischen Hausärzten, gastroenterologischen Facharztpraxen und dem Universitätsklinikum sichern. Mittelfristig soll das Leberboard weitere Fachdisziplinen wie Ernährungsberatung oder Physiotherapie in die zunehmend dezentrale Versorgung der Patienten einbinden.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat oder einen Patienten einbringen will, wendet sich an leber@umm.de.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Universitätsklinikum Mannheim GmbH
Theodor-Kutzer-Ufer 1 – 3
68135 Mannheim
Telefon: +49 (621) 383-0
Telefax: +49 (621) 383-2705
http://www.umm.de

Ansprechpartner:
Dirk Schuhmann
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (621) 383-3549
Fax: +49 (621) 383-2195
E-Mail: dirk.schuhmann@umm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel