Wand Desinfektionsspender: NEU aus Edelstahl für Pumpflaschen bei HygDos – „Sichere Hygiene ist unsere Leidenschaft“

Hygiene und Desinfektion, egal ob von Händen, Flächen oder Geräten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im professionellen Bereich wie in Krankenhäusern, Praxen, Pflegeheimen aber auch in Geschäften, Restaurants und Freizeitstätten ist dabei die einfache und absolut sichere Handhabung von Wand Desinfektionsspender ist da von zentraler Bedeutung – für den Nutzer wie für den Aufsteller. Im besonderem Fokus eines echtes Hygienerisikos steht die Händedesinfektion und im besonderen die Seifen & Pflegemittel, wo Keime in den Spendern entstehen. Die vorgeschriebene Herstelleranweisung zur Reinigung und Desinfektion wird wegen dem hohen Kostenfaktor meist nicht durchgeführt. Hier setzt die (KRINKO) „Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am Robert Koch-Institut“ von 9/2016 an, wo die Maßnahmen entsprechend für die Anforderungen an Spender für Händedesinfektionsmittel und Handwaschpräparatebeschrieben werden.

Wand Desinfektionsspender: Sind für das Hamburger Unternehmen HygDos GmbH ein Kernthema, um eine Chemieunabhängigkeit und Hygiene vom Kunden zu verbessern. Passend für alle Pumpflaschen

Der Panzerspender: Die abschließbare Variante des Spenders. Sie ist vor allem für Pumpen- und Spenderflaschen ausgelegt, natürlich ebenfalls größenverstellbar, so dass auch nach einem Lieferantenwechsel kein neuer Halter notwendig wird. Genormte Aufhängungen machen zudem neue Bohrungen überflüssig. Maximale Hygienesicherheit bietet die wischdesinfizierbare Edelstahloberfläche. Vor unerlaubtem Entnehmen oder gar Diebstahl des Desinfektionsmittels schützt das integrierte Schloss.


Bei unseren Spendersystem werden die technischen vorgaben von KRINKO eingehalten

  • Herstellerunabhängig von Chemie und Spendersystemen
  • Sicherheit (massiv abgeschlossen) und Einsicht der Produkteinformationen
  • Füllstand durch seitliche Öffnungen ersichtlich
  • Keine Verkeimung der Produkte durch universelle Pump-Spender Systeme

Die ideale Lösung für Krankenhäuser, Praxen und andere öffentlich zugängliche Einrichtungen.

Auf Wunsch sind die Panzerspender mit individuellen Logos und in den Unternehmensfarben sowie mit einer elektropolierten Edelstahloberfläche lieferbar. Zusätzlich gibt es noch eine Option für eine Edelstahl Tropfschale die flexibel in 3 Postionen fest montierbar sind.

Wer die Hygiene in seiner Einrichtung verbessern möchte kommt um innovative Wand Desinfektionsspender und Verbesserung der Sicherheit nicht mehr vorbei.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HygDos GmbH
Dorferbogen 44
21037 Hamburg
Telefon: +49 (40) 95007612
http://www.HygDos.com

Ansprechpartner:
Dirk Bartels
E-Mail: info@HygDos.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel