Honda Jazz e:HEV im Finale von AUTOBEST 2021

.
  • Einer von sieben Finalisten für die „Best Buy Car of Europe“-Auszeichnung
  • Hybridsystem für effiziente Performance und direktes Ansprechverhalten
  • Modernes Design und intelligentes Raumkonzept

Als eines von sieben Fahrzeugen hat es der neue Honda Jazz in die „AUTOBEST 2021“-Finalrunde geschafft, in der das „Best Buy Car of Europe“ ausgezeichnet wird. Mit seinem serienmäßigen Hybridantrieb kommt dem Jazz eine entscheidende Rolle zu: Honda plant, bis 2022 alle Volumenmodelle zu elektrifizieren.

Nach dem HR-V 2016 und dem Civic 2018 steht mit dem Jazz bereits zum dritten Mal ein Honda Modell im „AUTOBEST“-Finale. Eine Jury aus 31 europäischen Fachjournalisten kürt den Gewinner, der ein stimmiges Gesamtpaket bieten muss und damit möglichst viele Kunden in Europa ansprechen soll.


Der neue Jazz e:HEV und der in Crossover-Optik gehaltene Jazz Crosstar e:HEV verbinden ein modernes Design mit fortschrittlichem Antrieb. Als Teil der neuen e:TECHNOLOGY Markenfamilie ist der Jazz eines von sechs elektrifizierten Honda Modellen, die bis 2022 in Europa auf den Markt kommen. Das e:HEV Hybridsystem im Jazz besteht aus zwei kompakten Elektromotoren, einem 1,5-Liter DOHC i-VTEC Benzinmotor, einer Lithium-Ionen-Batterie und einem Direktantrieb mit intelligenter Steuereinheit. Das harmonische Zusammenspiel aller Komponenten sorgt für ein sanftes und zugleich direktes Ansprechverhalten.

Neben seinem effizienten und dynamischen Antrieb punktet die jüngste Modellgeneration des Jazz mit einem intelligenten Raumkonzept und bietet hohen Komfort.

Kraftstoffverbrauch Jazz e:HEV in l/100 km: innerorts 2,5–2,4; außerorts 4,3; kombiniert 3,7–3,6. CO2-Emission in g/km: 84–82. Kraftstoffverbrauch Jazz e:HEV Crosstar Executive in l/100 km: innerorts 2,7; außerorts 4,6; kombiniert 3,9. CO2-Emission in g/km: 89. (Alle Werte nach 1999/94/EG.) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222-224
60314 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 8309-0
Telefax: +49 (69) 8320-20
http://www.honda.de

Ansprechpartner:
Daniel Blaschke
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (69) 8309-389
Fax: +49 (69) 8309-839
E-Mail: daniel.blaschke@honda-eu.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel