INDOOR MEETING Karlsruhe 2021 als Wettkampf für Fans weltweit

Auch 2021 präsentiert Karlsruhe als etablierter Leichtathletik-Standort mit dem INDOOR MEETING wieder Weltklasse-Sport, wenn am 29. Januar Spitzenathletinnen und -athleten in Karlsruhe an den Start gehen. Auf Grund der Corona-Regelungen wird das INDOOR MEETING Karlsruhe am Freitag, den 29. Januar 2021 vor leeren Rängen in der Europahalle stattfinden. „Die internationalen TV-Rechte sind vom Weltverband bereits vergeben, Karlsruhe wird wieder in aller Welt präsent sein. Wir werden uns nun in den kommenden Wochen bei der Planung darum bemühen, das INDOOR MEETING möglichst attraktiv zur besten Sendezeit dem Leichtathletik-Fan auch national und regional an das heimische TV-Gerät zu bringen“, so Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Dem INDOOR MEETING Karlsruhe kam inzwischen eine weitere Ehre zuteil. Bereits seit vergangenem Jahr ist das INDOOR MEETING Karlsruhe Teil der „Hall of Fame“ der Leichtathletik. Nun wurde es vom Weltverband gemeinsam mit den weiteren Meetings der World Athletics Indoor Tour mit dem Gold-Status ausgezeichnet. Dies belegt den hohen Stellenwert des Karlsruher Meetings als eines der bedeutendsten Hallen-Meetings weltweit.

Wieder mit Besucherinnen und Besuchern soll im kommenden Jahr ein ganz neues Leichtathletik-Format in Karlsruhe stattfinden, denn die Planungen für ein neues Freiluft-Event auf dem Karlsruher Marktplatz Ende August laufen bei der Karlsruhe Marketing und Event GmbH bereits. Geplant ist, die Leichtathletik in Form eines Stabhoch- und Weitsprung-Events den Karlsruherinnen und Karlsruhern sowie den Gästen in die Karlsruher City zu bringen – sozusagen in das Herz der Stadt. „Leider können wir unser treues und eigentlich unverzichtbares Publikum beim INDOOR MEETING 2021 auf Grund der aktuellen Situation nicht in der Halle willkommen heißen. Doch ganz ohne Leichtathletik wollen wir die Karlsruher Leichtathletik-Fans dann doch nicht auskommen lassen“, so Sportdirektor Alain Blondel.


„Solche Springer-Events, wie wir sie bereits aus anderen Städten kennen, sind auf Grund ihrer Nähe zu den Athletinnen und Athleten immer etwas ganz Besonderes. Dafür ist der neue Karlsruher Marktplatz als Freiluftveranstaltungsfläche bestens geeignet“, so Blondel weiter. Mit diesem neuen Event möchte man den Sportvereinen in Karlsruhe und der Region eine Plattform geben, um sich zu präsentieren und durch ein mehrtägiges, dezentrales Format „Sport in die City“ zu bringen, um so zur Belebung der Innenstadt beizutragen.

Karlsruhe als Leichtathletik-Standort ist mit dem INDOOR MEETING seit 2016 als Gründungsmitglied der World Athletics Indoor Tour fest im internationalen Leichtathletik-Kalender verankert. Auch 2021 ist das INDOOR MEETING Karlsruhe Teil der Leichtathletik-Hallenserie World Athletics Indoor Tour und wird dabei am 29. Januar 2021 den Auftakt der Tour machen. Weitere Stationen werden die Meetings in Boston, USA (6. Februar), Liévin, Frankreich (9. Februar), New York, USA (13. Februar), Torun, Polen (17. Februar) sowie der Tour-Abschluss in Madrid, Spanien (24. Februar) sein. Neben den 20.000 US-Dollar Siegprämie, die dem Tour-Sieger einer jeweiligen Disziplin winken, erhält der Gewinner zudem eine Wildcard für die 2020 auf Grund der Corona-Pandemie verschobenen Hallen-Weltmeisterschaften (19. bis 21. März 2021) im chinesischen Nanjing.

www.meeting-karlsruhe.de www.facebook.com/…
www.twitter.com/…
www.instagram.com/indoormeetingkarlsruhe

Stationen der World Athletics Indoor Tour 2021:Stationen der World Athletics Indoor Tour 2021:

29.01.2021: INDOOR MEETING Karlsruhe (Karlsruhe, GER)
06.02.2021: New Balance Indoor Grand Prix (Boston, USA)
09.02.2021: Meeting Hauts-de-France Pas-de-Calais (Liévin, FRA)
13.02.2021: NYRR Millrose Games (New York, USA)
17.02.2021: ORLEN Copernicus Cup (Torun, POL)
24.02.2021: Villa de Madrid (Madrid, ESP)

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
Alter Schlachthof 11b
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 782045-0
Telefax: +49 (721) 782045-999
http://www.karlsruhe-event.de

Ansprechpartner:
Fabian Dürr
Presse & Neue Medien
Telefon: +49 (721) 782045-261
Fax: +49 (721) 782045-999
E-Mail: duerr@karlsruhe-event.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel