Neuwirth: Variable Finanzierung im Gegensatz zu 3×10 Jahren Festzinsbindung um 36 Prozent günstiger

Bereits in einer Studie aus dem Jahr 2018, die im Auftrag von Neuwirth Finance von Prof. Dr. Franz Seitz (Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden) und Prof. Dr. Jörg Clostermann (TH Ingolstadt) durchgeführt wurde, zeigte sich, dass in knapp 96 Prozent aller Fälle eine variable Verzinsung günstiger war, als eine feste Finanzierungsdauer von 30 Jahren (3x10Jahre). 

In der jetzt von Prof. Dr. Clostermann und Prof. Dr. Seitz neu durchgeführten Studie wurde untersucht, wieviel günstiger die variable Verzinsung im Gegensatz zu 3×10 Jahren Festzinsbindung im Zeitraum von 1956 bis 2020 ist.

Hierfür wurden die durchschnittlichen, effektiven Zinskosten bei fester Zinsbindung von zehn Jahren und einer 30-jährigen Rückzahlungsdauer derjenigen mit variablen Zinskonditionen auf Basis eines 3-Monats-Geldmarktzinses gegenübergestellt. 


Wird eine Immobilie beispielsweise über 30 Jahre finanziert, muss der Kreditnehmer bei fester Zinsbindung insgesamt dreimal einen Kredit über jeweils zehn Jahre aufnehmen. Dabei ist ein Darlehen, das in 30 Jahren abbezahlt wird und bei dem während der Laufzeit zwei Mal der Zins angepasst werden muss, genaugenommen ein teilvariables Darlehen.

Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass über den untersuchten Gesamtzeitraum die variable Finanzierung gegenüber einer Finanzierung von 3×10 Jahren – ohne Berechnung der Tilgung – einen durchschnittlichen Zinsvorteil von 1,56 Prozent pro Jahr ergibt.

Kurt Neuwirth, Geschäftsführer Neuwirth Finance (NF): „Selbst für einen Kredit, der im Jahr 2020 ausläuft, mussten bei einer 3×10-jährigen Zinsbindung durchschnittlich 5,8 Prozent Zinsen gezahlt werden. Bei einer variablen Finanzierung und gleichem Finanzierungszeitraum hingegen nur knapp 3,0 Prozent. Das ist eine Zinsersparnis von durchschnittlich 2,8 Prozent pro Jahr oder – über die 30-jährige Laufzeit berechnet – eine Zinseinsparung von über 59 Prozent. Nimmt man den gesamten Studienzeitraum von 1956 bis 2020 als Grundlage, liegt die durchschnittliche Zinsersparnis bei 1,56 Prozentpunkten pro Jahr. Gerechnet auf eine 30-jährige Laufzeit bedeutet dies eine Zinseinsparung von über 36 Prozent der Kreditsumme“.

Die Studie ist unter https://www.neuwirth.de/zinsmanagement/studie verfügbar.

Über die Neuwirth Finance GmbH

Die Neuwirth Finance GmbH (Neuwirth) ist Deutschlands Marktführer für variable Immobilienfinanzierung mit Sitz in Starnberg. Von Kurt Neuwirth im Jahr 2001 gegründet, hat sich das Unternehmen auf die Strukturierung und Platzierung von Immobilienfinanzierungen mit fortlaufender Zinsberatung spezialisiert. Als Experte in der Ermittlung von echten Zinswenden setzt Neuwirth mit seiner innovativen Dienstleistung FlexSafe einen neuen Standard und leistet Pionierarbeit, indem der Kunde bis zu 70 Prozent Zinsen spart und sich seine Kreditlaufzeit deutlich verkürzt. www.neuwirth.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Neuwirth Finance GmbH
Gautinger Straße 6
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 555098-0
Telefax: +49 (8151) 555098-14
http://www.neuwirth.de

Ansprechpartner:
Kurt Neuwirth
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (8151) 555098-0
E-Mail: neuwirth@neuwirth.de
Martina Rozok
ROZOK GmbH
Telefon: +49 (30) 4004468-1
E-Mail: m@rozok.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel