simplehuman gegen Covid-19: Für mehr Hygiene in Ihrem Haushalt

Durch das Coronavirus rücken Hygienemaßnahmen immer mehr in den Vordergrund. Nicht nur unterwegs, auch Zuhause ist das regelmäßige und gründliche Händewaschen zur Prävention unverzichtbar geworden. Hier können die innovativen Seifenspender von simplehuman Abhilfe verschaffen.

Keime sind überall:

Unglücklicherweise haften sehr viele Keime an Seifenspendern, in der Küche oder im Badezimmer aber auch im Büro und können so, vor allem in den kalten Wintermonaten, schneller zu der Ausbreitung von Krankheiten führen. simplehuman bietet mit seinem Seifenspender, der mithilfe von Bewegungssensoren funktioniert, eine intelligente Lösung an, um die Berührung von unreinen Flächen zu vermeiden. So schützen Sie Ihre Mitmenschen vor Keimen und reduzieren die Ansteckungsgefahr in Ihrem Zuhause.


Die Technologie hinter dem Seifenspender:

Der stylische Seifenspender von simplehuman ist mit einer innovativen Sensortechnologie ausgestattet, welche durch einfaches Winken oder Ausstrecken der Hände steuerbar ist. So erhalten Sie in Sekundenschnelle die gewünschte Menge an Seife. Zudem ist der Spender, der durch die Trichteröffnung schnelles und einfaches Nachfüllen ermöglicht, nicht nur mit den exklusiven Seifen von simplehuman, sondern auch mit jeder handelsüblichen Seife befüllbar. Ein besonderes Feature des Sensorspenders ist, dass Sie diesen darüber hinaus problemlos mit Desinfektionsmittel befüllen können, was ihn zu einem pragmatischen und vielseitig verwendbaren Haushaltsbegleiter macht.

Varianten und Farben des Seifenspenders:

Den Alltagshelfer von simplehuman können Sie in verschiedensten Variationen und Farben erwerben. Der Seifenspender ist als batteriebetriebener Sensorspender für Schaumseife, als Sensorspender mit einem praktischen Caddy, welcher sich beispielsweise bestens für die Lagerung von Schwämmen eignet, sowie als wiederaufladbarer Sensorspender, erhältlich. Der wiederaufladbare Sensorspender kann mit dem mitgelieferten Ladekabel aufgeladen werden – und keine Sorge, eine Ladung hält bis zu 3 Monate. Durch die umfassende Farbauswahl von Rosé, Messing und gebürstetem, weißen oder poliertem Edelstahl, passt der automatische Sensorspender von simplehuman in jeden Haushalt.

Über simplehuman (UK) Ltd

Der Grundgedanke hinter simplehuman: Das tägliche Leben bietet viele Möglichkeiten für Verbesserungen. Indem einfache, oft übersehene Probleme gelöst werden, kann der aus Kalifornien stammende Produzent Menschen bei ihren täglichen Aufgaben helfen, effizienter zu sein. Deshalb werden die Produkte auch Geräte für ein effizientes Wohnen genannt. Sie sind immer einfach, funktional und für eine lange Lebensdauer entwickelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

simplehuman (UK) Ltd
5 Thames Court, High Street
RG8 9A Oxon
Telefon: +44 (1491) 875-974
http://www.simplehuman.com/de

Ansprechpartner:
Laurence Balshüsemann
QUESTION DE STYLE UG
E-Mail: Laurence@qds-pr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel