Mainova und Schmitten nehmen moderne Solar-Sitzbank auf dem Großen Feldberg in Betrieb

Schmittens Bürgermeister Marcus Kinkel hat heute zusammen mit Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, eine neue multifunktionale Solar-Sitzbank am Gipfelkreuz des Großen Feldbergs in Betrieb genommen. Die sogenannte iBench lädt mehr als nur zum Verweilen ein: Dank integrierter Solarmodule bietet sie kostenlose Lademöglichkeiten für mobile Geräte über zwei USB-Ladeplätze sowie zwei Induktionsladeflächen. Mit Einbruch der Dämmerung ist die Bank darüber hinaus beleuchtet.

Bürgermeister Marcus Kinkel betonte: „Die Mainova-iBench ist ein Schritt zur geplanten Modernisierung des Feldbergs. Ich freue mich, dass Mainova uns die Installation der smarten Sitzbank an zentraler Stelle ermöglicht hat. Gleichzeitig ist dies auch ein wichtiges Zeichen für alle Bürgerinnen und Bürger dafür, dass die Gemeinde Schmitten auf erneuerbare Energien setzt.“


Dr. Constantin H. Alsheimer sagte: „Mainova bringt als zuverlässiger Partner Lebensqualität in die Region. Die moderne Solar-Sitzbank gibt Ausflüglern im doppelten Sinn neue Energie: in Form von umweltfreundlichem Strom aus Sonnenenergie für ihre Handys und Tablets sowie als angenehmer Platz mit schöner Aussicht, um nach einer Verschnaufpause wieder mit voller Kraft durchzustarten.“

Der Vorsitzende des Taunus Touristik Service e.V., Grävenwiesbachs Bürgermeister Roland Seel, und Carolin Pfaff, stellvertretende Geschäftsführerin des Naturpark Taunus, sowie Bodo Maxeiner, Vorstand des Taunusklubs, zeigten sich darüber hinaus über eine weitere und zugleich innovative Erholungsmöglichkeit für Besucher auf dem Großen Feldberg als beliebtes Ausflugsziel der Region erfreut.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mainova AG
Solmsstraße 38
60623 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 213-02
Telefax: +49 (69) 21381122
http://www.mainova.de

Ansprechpartner:
Ulrike Schulz
Pressesprecherin
Telefon: +49 (69) 21326209
Fax: +49 (69) 21329482
E-Mail: u.schulz@mainova.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel