Union international: Pohjanpalo und Trimmel erneut für Länderspiele nominiert

.
In der anstehenden Länderspielpause sind mit Kapitän Christopher Trimmel und Stürmer Joel Pohjanpalo zwei Spieler aus dem Kader des 1. FC Union Berlin für ihre jeweiligen Nationalmannschaften nominiert.

Am 11.11.2020 tritt Christopher Trimmel mit der Nationalmannschaft Österreichs in Luxemburg (20:30 Uhr) zum Freundschaftsspiel an, vier Tage später bestreitet Österreich in der Nations League ein Heimspiel gegen die Mannschaft von Nordirland. Der Anpfiff im Wiener Ernst-Happel-Stadion erfolgt um 20:45 Uhr. Am gleichen Ort bestreitet die Mannschaft von Österreichs Team-Chef Franko Foda am 18.11.2020 den sechsten Spieltag der Nations League gegen Norwegen, die Partie beginnt ebenfalls um 20:45 Uhr.


Der 32-malige Nationalspieler Joel Pohjanpalo bestreitet mit dem finnischen Nationalteam in der kommenden Abstellungsperiode ebenfalls drei Partien. Am Mittwoch, dem 11.11.2020 treten die Finnen im Stade de France zum Freundschaftsspiel gegen Frankreich an, der Anpfiff erfolgt um 21:10 Uhr.

Im Rahmen der Nations League bestreitet Finnland am Sonntag, dem 15.11.2020 gegen Bulgarien, eine Partie im Vasil-Levski-Stadion (Sofia). Beginn der Partie ist um 18:00 Uhr. Zum Abschluss der Länderspielphase steht für die Finnen ein weiteres Auswärtsspiel auf dem Programm. Am sechsten Spieltag der Nations League tritt das Team um Joel Pohjanpalo am Mittwoch, dem 18.11.2020 um 20:45 Uhr gegen Wales an, die Partie findet im Cardiff City-Stadium statt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

1. FC Union Berlin e.V.
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: +49 (30) 656688-0
Telefax: +49 (30) 656688-99
http://www.fc-union-berlin.de

Ansprechpartner:
Hannes Hahn
Presse / Kommunikation
Telefon: +49 (30) 656688-58
Fax: +49 (30) 656688-99
E-Mail: hannes.hahn@fc-union-berlin.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel