Das Museum ist geschlossen, aber das Mobile Museum kommt zu Ihnen und die Bibliothek ist geöffnet!

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, wir bieten Ihnen während der Schließung unseres Museums im November 2020 aufgrund der Corona-Pandemie einen Besuch mit unserem Mobilen Museum in Ihren Klassenräumen an. Sie können zwischen dem Angebot "Antike Spiele" und "Wenn die Erde Feuer spuckt" wählen.  

Antike Spiele: Womit haben sich Kinder vor 2000 Jahren die Zeit vertrieben? Welche Spiele gab es damals schon, die man sogar heute noch kennt? In einem spannenden Wettbewerb können die Spiele ausprobiert werden. Je nach Witterung findet die Veranstaltung draußen statt oder es muss ein genügend großer Raum zur Verfügung gestellt werden! (Empfehlung: Bis 6. Klasse) 


Wenn die Erde Feuer spuckt: Was sind Vulkane, warum brechen sie aus und was hat ein römischer Gott damit zu tun? Welche berühmte Stadt wurde bei einem Vulkanausbruch verschüttet? Neben erstaunlichen Experimenten, die draußen stattfinden, wird ein Stundenplan-Vulkan gebastelt. (Empfehlung Ab 3. Klasse)  

Für eine Terminabsprache und weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne entweder unter der Telefonnr. 03931-6899245 oder der E-Mail-Adresse: welker@winckelmann-gesellschaft.com 

Auch die Bibliothek der Winckelmann-Gesellschaft und des Museums ist geöffnet! 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, der Franz- und-Eva-Rutzen Lesesaal des Winckelmann-Museums bleibt weiterhin für Sie geöffnet. 

Voranmeldungen bitte telefonisch unter: 03931/6899242 (Bibliothek) oder 03931/215226. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Winckelmannstr. 36 – 38
39576 Hansestadt Stendal
Telefon: +49 (3931) 2152-26
Telefax: +49 (3931) 2152-27
http://www.winckelmann-gesellschaft.com

Ansprechpartner:
Dr. Kathrin Schade
Telefon: +49 (3931) 2152-26
E-Mail: schade@winckelmann-gesellschaft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel