NN Investment Partners erweitert Hypotheken-Angebot um zwei neue Fonds

Im November 2019 übernahm  NN Investment Partners (NN IP) die Mehrheit an Venn Hypotheken. Venn Hypotheken ist eine etablierte niederländische Plattform und bietet institutionellen Investoren Zugang zu niederländischen Hypotheken. Mit der Übernahme erweiterte NN IP die Investitionsmöglichkeiten seiner institutionellen Kunden in niederländische Hypotheken – neben dem schon bestehenden NN Dutch Residential Mortgage Fund. Heute kündigt NN IP an, sein Hypothekenangebot um zwei neue NN Dutch Residential Mortgage Funds zu erweitern. Das Team verwaltet derzeit über 32 Milliarden Euro in verschiedenen Hypotheken-Investmentstrategien.

Die beiden Fonds (NN Dutch Residential Mortgage Fund NHG und NN Dutch Residential Mortgage Fund non-NHG) investieren in niederländische Wohnhypotheken, die von Venn Hypotheken auf dem Markt beschafft werden. Einer der Fonds wird vollständig in Hypotheken mit einer nationalen Hypothekengarantie (NHG) investieren, der andere in Hypotheken ohne NHG. Dies erlaubt es NN IP, seinen Kunden eine flexible Risiko-Rendite-Lösung anzubieten, während es Venn Hypotheken ermöglicht, seinen Marktanteil zu steigern, da es Hauskäufern mehr Hypothekenformen anbieten kann.


Die Fonds bieten ein effizientes und flexibles Exposure in Hypotheken und bieten im Vergleich zu maßgeschneiderten Mandaten den Vorteil geringerer Mindestanlagebeträge, besserer Verfügbarkeit und höherer Liquidität. NN IP reagiert mit der Auflage dieser Fonds auf die ständig steigende Nachfrage von Investoren, in eine Fondslösung für niederländische Wohnhypotheken zu investieren.

NN IPs Fonds bieten institutionellen Investoren eine attraktive Rendite  bzw. attraktive Spreads, während sie gleichzeitig ein konservatives Risikoprofil mit geringen Bonitätsschwankungen über den gesamten Zyklus hinweg beibehalten. Die neuen Fonds ermöglichen es den Investoren, von Venns bewährten Underwriting- und Servicekompetenzen in Verbindung mit NN IPs qualitativ hochwertigem institutionalisierten Portfoliomanagement und Track-Record zu profitieren.

Bart Bakx, Head of ABS & Mortgages bei NN IP, sagt: „Wir sind stolz, unser Angebot aufgrund dieser Transaktion zu erweitern, die Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette sicherzustellen und unsere Möglichkeiten zugunsten unserer Investoren auszubauen. Mit diesen beiden neuen Fonds können wir unseren Kunden zugängliche Produkte anbieten, die zeigen, dass wir uns an ihren Bedürfnissen orientieren möchten.“

Marc De Moor, CEO Venn Hypotheken, kommentiert: „Das Team freut sich sehr darüber, als exklusiver Partner für beide neuen Fonds zu fungieren. Durch die kombinierte Investmentstrategie kann NN IP sein Hypothekenangebot für Hauskäufer mit sich ergänzenden Risikokategorien und Zinsanpassungsfristen weiter ausbauen.“

NN Dutch Residential Mortgage Fund, NN Dutch Residential Mortgage Fund NHG und NN Dutch Residential Mortgage Fund non-NHG sind in den Niederlanden aufgelegte alternative Investmentfonds (AIFs). NN Investment Partners B.V. ist der Vermögensverwalter aller in den Niederlanden ansässigen Fonds von NN Investment Partners und ist im Besitz von Lizenzen der niederländischen Behörde für die Finanzmärkte (AFM) auf Grundlage des niederländischen Gesetzes über die Finanzaufsicht. Der Fonds ist bei der AFM registriert. Ausgewählte Anteilsklassen der Fonds sind derzeit in Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Schweden, Spanien, Italien, Irland und Österreich registriert.

Rechtliche Hinweise:
Diese Publikation dient allein Informationszwecken. Sie stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Insbesondere handelt es sich hierbei weder um ein Angebot oder einen Prospekt noch eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Wertpapieren, zur Abgabe eines Angebots oder zur Teilnahme an einer bestimmten Handelsstrategie. Dieses Dokument richtet sich nur an erfahrene Anleger. Obwohl die hierin enthaltenen Informationen mit großer Sorgfalt zusammengestellt wurden, übernehmen wir keine – weder ausdrückliche noch stillschweigende – Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wir behalten uns das Recht vor, die hierin enthaltenen Informationen jederzeit und unangekündigt zu ändern oder zu aktualisieren. Eine direkte oder indirekte Haftung der NN Investment Partners B.V., NN Investment Partners Holdings N.V. oder anderer zur NN-Gruppe gehörender Gesellschaften sowie deren Organe und Mitarbeiter für die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und/oder Empfehlungen ist ausgeschlossen. Sie nutzen die hierin enthaltenen Informationen auf eigene Gefahr. Investitionen sind mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie, dass der Wert der Anlage steigen oder sinken kann und die Wertentwicklung in der Vergangenheit keine Gewähr für die zukünftige Wertentwicklung bietet. Diese Publikation und die darin enthaltenen Informationen dürfen ohne unsere schriftliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt, verbreitet noch Dritten in sonstiger Weise zugänglich gemacht werden. Diese Publikation ist kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und richtet sich nicht an Personen in Ländern, in denen die Verbreitung solcher Materialien rechtlich verboten ist. Für alle Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Haftungsausschluss ist niederländisches Recht maßgeblich.

Über NN Investment Partners

NN Investment Partners (NN IP) ist der Asset Manager der NN Group N.V., einer an der Euronext Amsterdam gehandelten Aktiengesellschaft. NN IP hat seinen Hauptsitz in Den Haag, in den Niederlanden, und verwaltet insgesamt rund 285 Mrd. Euro* (320 Mrd. US-Dollar*) Assets under Management für institutionelle Kunden und Privatanleger weltweit. NN IP beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und ist in 15 Ländern in Europa, USA, Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten vertreten.

NN Investment Partners ist Teil der NN Group N.V., einem börsennotierten Unternehmen.

*Stand: 30. Juni 2020 Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nnip.com und www.nn-group.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NN Investment Partners
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 5095490
Telefax: +49 (69) 50954930
http://www.nnip.com

Ansprechpartner:
Heidi Rauen
Dolphinvest Communications
Telefon: +49 (69) 339928-13
E-Mail: hrauen@dolphinvest.eu
Silke Tschorn
Senior Communication and PR Consultant
Telefon: +49 (69) 339978-17
Fax: +49 (69) 339978-23
E-Mail: stschorn@dolphinvest.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel