Reto Rutz wird neuer Partner bei valantic

Reto Rutz, Geschäftsführer bei valantic (www.valantic.com) und verantwortlich für das Competence Center CEC Schweiz für Customer Engagement & Commerce, ist in die Partnerschaft bei valantic gewählt worden. In seiner neuen Position wird er in erster Linie das Beratungs- und IT-Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen digitaler Plattformen weiter vorantreiben. valantic bietet Kunden in diesem Bereich ganzheitliche Lösungen, von der Plattform-Entwicklung über die Integration in Um- und Backend-Systeme bis hin zur Bedienung aller relevanter digitaler Kunden- und Service-Touchpoints mittels erstklassiger User Experience.

Reto Rutz ist ausgewiesener Spezialist für Kundenbetreuung und -entwicklung, Organisationsentwicklung sowie Sales & Marketing. Seine Passion gilt der Beratung und Entwicklung im B2B-IT-Dienstleistungsgeschäft (Service Delivery) für Kunden und Mitarbeitende. Rutz startete seine berufliche Kariere als Key Account Manager und Projektleiter bei der SFS Locher AG, wurde dann Verkaufsleiter Schweiz bei Salzmann Medico und schließlich vom Director Business Development zum Geschäftsführer bei valantic.


B2B und Dienstleistung in der DNA

Seinen Einstieg fand Reto 2014 bei valantic und seit Anfang 2017 verantwortet er als Managing Director die Geschäftsführung und -entwicklung der valantic CEC Schweiz AG. Reto Rutz ist unternehmerisch geprägt und strategisch orientiert. In der Beratung legt er viel Wert auf Talent, Engagement und Kooperation. Zusammen mit seinem Team am Standort St. Gallen zeichnet er verantwortlich für ein überdurchschnittliches Wachstum des Competence Centers Customer Engagement & Commerce.

valantic ist eine partnerschaftlich geführte Organisation. Die Partner verantworten das Langzeit-Wachstum, die Innovationskraft und die Profitabilität von valantic auf Basis gemeinsamer Werte und einem holokratischen Prinzip. „Bei valantic ergeben sich Synergien auf verschiedenen Ebenen und bei vielen Themen in der übergreifenden Zusammenarbeit der Competence Center und Teams aus unterschiedlichen Expertinnen und Experten. Es besteht ein ausgeprägtes und geschätztes Vertrauensverhältnis – zudem macht die valantic-weite Zusammenarbeit auch über die Landesgrenzen einfach Spaß“, bekräftigt Reto Rutz.

Um die Geschäftsentwicklung in der Schweiz weiter voranzutreiben, setzt er auf Wachstum mit bestehenden Kunden durch strategische Beratung und auf Neukundengewinnung entweder durch Empfehlung oder durch die gezielte Akquise seines Teams in Operations, Delivery, Technik und Business Development. „Ich möchte auf keine einzige Mitarbeiterin und keinen einzigen Mitarbeiter verzichten – wir leben und pflegen eine einzigartige und außergewöhnliche Kultur bei valantic.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Reto Rutz einen weiteren Partner ernennen können. Reto Rutz hat in den vergangenen Jahren als ‚Intrapreneur‘ eindrucksvoll immer mehr Verantwortung innerhalb der valantic Organisation übernommen und maßgeblich dazu beigetragen, dass sich valantic zum führenden CX-Anbieter in DACH entwickelt hat“, betont Holger von Daniels, CEO und Partner bei valantic. 

IT St. Gallen rockt!

Privat widmet sich der neue valantic Partner seinen Hobbies, dem Motorradfahren, dem Wintersport sowie ausgiebigen Wandertouren in den Schweizer Bergen. Außerdem amtiert er als Vice President von „IT St. Gallen rockt!“. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Bildungspartnern das Angebot für Aus- und Weiterbildungen in der Ostschweiz und die Standortattraktivität für Mitarbeitende im ICT-Bereich auszubauen. Reto Rutz hält ein Certificate of Advanced Studies in Change and Innovation Management und ein Certificate of Advanced Studies, B2B Marketing and Sales der Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften St. Gallen. Gefragt nach seiner beruflichen Einstellung antwortet der frisch gewählte Partner, ohne eine Sekunde zu zögern: „Eine resultatorientierte und auf gemeinsamen Werten basierende Kultur macht den Unterschied.“

Über valantic Customer Experience  

Die valantic Division Customer Experience (CX) schafft begeisternde Kundenerfahrungen über alle Touchpoints und Systemgrenzen hinweg. Als systemagnostischer Berater und Umsetzer ist valantic der Entwicklungspartner für digitale Lösungen und Plattformen in den Bereichen Marketing, Sales, Commerce, CRM und Data-Driven-Marketing. Dabei setzt valantic auf Best-in-Class-Partner (u.a. SAP, Pimcore, Magento, Spryker, Shopware u.v.m.) sowie die neusten Technologien und Frameworks. 

www.valantic.com/digital-business

Über die valantic GmbH

valantic ist die N°1 für die Digitale Transformation und zählt zu den am schnellsten wachsenden Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaften am Markt. Dabei verbindet valantic technologische Kompetenz mit Branchenkenntnis und Menschlichkeit. Über 1.000 Kunden vertrauen bereits auf valantic – davon 20 von 30 DAX-Konzernen und ebenso viele der führenden Schweizer und österreichischen Unternehmen. Mit mehr als 1.100 spezialisierten Solutions-Berater*innen und Entwickler*innen und einem Umsatz von über 160 Mio. Euro ist valantic im DACH-Raum an 21 Standorten und international an 4 Standorten vertreten. valantic organisiert sich in einer einzigartigen Struktur aus Competence Centern und Expertenteams – immer genau auf die Digitalisierungsbedürfnisse von Unternehmen abgestimmt. Von der Strategie bis zur handfesten Realisation. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Customer Experience (CX), Supply Chain Excellence, SAP Services, Digital Strategy sowie Financial Services Automation.

www.valantic.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

valantic GmbH
Ainmillerstrasse 22
80801 München
Telefon: +49 (89) 200085910
Telefax: +49 (89) 200085930
http://www.valantic.com

Ansprechpartner:
Maike Rose
Telefon: +49 (2173) 916611
E-Mail: maike.rose@erp.valantic.com
Konstantin Krieg
Evernine GmbH
Telefon: +49 (89939) 0990-03
E-Mail: k.krieg@evernine.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel