Scewo mit treppensteigendem Rollstuhl und Roboterarm am Cybathlon

Am 13. und 14. November  findet der Cybathlon 2020 Global Edition statt. Scewo, ein Schweizer Start-up, steht mit seinem Elektrorollstuhl in der Kategorie «powered wheelchair race» an der Startlinie. Das Team um Bernhard Winter, CEO und Mitgründer von Scewo, tritt gegen sieben internationale Entwicklerteams an.

Das Ziel des Wettkampfes ist es, alltagsrelevante Hindernisse mittels assistierender Technologie zu meistern. Der Rollstuhl von Scewo muss unter anderem eine Treppe hochfahren, verschiedene Untergründe überqueren und eine Türe ohne Eigenkraft öffnen und hinter sich schliessen. Einzig für diesen Anlass hat das Team ein Roboterarm entwickelt, welcher bei dieser Türe zum Einsatz kommt.


Erste Rollstühle ausgeliefert

Beim Cybathlon 2016 schied das Team von Scewo (ehemals Scalevo) bereits beim ersten Hindernis aus, doch seitdem hat sich einiges getan. Aus dem Erlernten des letzten Anlasses sind zwei weitere Prototypen entstanden, aus welchen das Serienmodell "BRO" entwickelt wurde. Seit Juni werden die Rollstühle an Kunden in der Schweiz, Deutschland und Österreich ausgeliefert. Für den Alltag ist er also geeignet, doch kann er sich gegen die sieben Konkurrenten aus aller Welt durchsetzen?

Unabhängigkeit von Rollstuhlfahrern verbessern

Bernhard Winter, CEO und Mitgründer von Scewo ist zuversichtlich: «Seit dem letzten Wettbewerb haben wir unseren Rollstuhl stetig weiterentwickelt und optimiert». Der Cybathlon 2016 war mitunter ein Grund an der Vision festzuhalten: «Ich wusste schon damals, dass wir zurück sein würden. Hauptsächlich um der Welt zu zeigen, dass unser Rollstuhl die Selbstbestimmung von Rollstuhlfahrern positiv beeinflussen kann.», meint Winter weiter. Als ETH-Spin Off vertritt Scewo nicht nur sich selbst, sondern auch das «Mutterhaus» und Gastgeberin des Wettbewerbs, die ETH Zürich. Winter geht es allerdings nicht um den Gewinn, sondern vielmehr darum, eine Botschaft in die Welt zu tragen: «Ein Wettbewerb wie dieser kann für junge Talente ein Sprungbrett sein, um die Technologie in dieser Branche voranzutreiben. Ein Anlass wie Cybathlon bringt solche Talente an die Bildoberfläche, damit sich die MedTech-Branche weiterentwickeln kann.»

Die Rennen und spannenden Hintergrundberichte können am Freitag 13. und Samstag 14. November live online mitverfolgt werden. Das Team Scewo startet am Samstag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr. Mehr zum Cybathlon unter: https://cybathlon.ethz.ch/de

Über die Scewo AG

Die Scewo AG entstand 2017 durch ein ehemaliges Studentenprojekt der ETH und ZHdK. Das Jungunternehmen stellt als einziges weltweit einen Elektrorollstuhl her, der auf zwei Rädern fährt und Treppensteigen kann. Die Scewo AG engagiert sich für die Barrierefreiheit in der Schweiz und die Weiterentwicklung der Mobilitätsgeräte. Sie wurde für ihre Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem ZKB Pionierpreis 2018, dem iF Design Award 2019 und dem RedDot Award 2019 Best of the Best. Das Unternehmen beschäftigt 26 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Scewo AG
Technoparkstrasse 2
CH8406 Winterthur
Telefon: +41 (44) 50086-03
http://scewo.ch

Ansprechpartner:
Tabita Rürgg
Head of Marketing & Communication
Telefon: +41 (44) 50087-45
E-Mail: tr@scewo.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel