Weltmissionstag der Kinder 2020/21

In mehr als 100 Ländern weltweit findet jedes Jahr zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag der „Weltmissionstag der Kinder“ statt. Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ lädt dazu Kinder in Deutschland ein, durch eine persönliche Gabe die Lebenssituation ihrer Altersgenossen in aller Welt zu verbessern. Das können sie tun, indem sie von ihrem Taschengeld kleine Beträge abgeben. Aus vielen kleinen Gaben wird so eine große Hilfe für Kinder in Not. Hierzu stellt das Kindermissionswerk ein Spendenkästchen mit Krippenlandschaft zum Basteln sowie ein Begleitheft für Kinder und deren Familien bereit. Diese Materialien können ab sofort kostenfrei bestellt werden. Weitere Angebote zur didaktischen Arbeit mit den Materialien stehen zum Download unter www.sternsinger.de/wmt zur Verfügung. Das Beispielland ist in diesem Jahr die Ukraine.

Krippenszene aus der Ukraine
Die Materialien zum Weltmissionstag geben kreative Anregungen zur Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit. Die Kinder können selbst eine Krippenszene aus der Ukraine aufbauen und zugleich ihre Gaben im Spendenkästchen sammeln. Das Begleitheft enthält eine Vorlesegeschichte, die ebenfalls in der Ukraine spielt. Kleine Bausteine für den Gottesdienst, ein Aktionsplakat sowie eine Arbeitshilfe zählen ebenso zu den angebotenen Materialien und können kostenlos heruntergeladen werden.


In der Regel sind die Kinder im Rahmen der Krippenfeier oder der Kinder-Christmette eingeladen, ihre Spendenkästchen abzugeben. Sollte das wegen der geltenden Corona-Regeln nicht möglich sein, empfiehlt das Kindermissionswerk den Einrichtungen, für die Abgabe der Spendenkästchen individuelle Lösungen zu finden.

Kinder helfen Kindern
„Kinder helfen Kindern“ – unter diesem Motto sind Mädchen und Jungen eingeladen, mit Kindern in Not zu teilen. Bereits seit 1950 lädt der Papst in der Weihnachtszeit die Kinder weltweit zu dieser Kollekte ein. In den katholischen Pfarrgemeinden wird der Weltmissionstag der Kinder zwischen Weihnachten und dem 6. Januar gefeiert. Mit dem in Deutschland gesammelten Geld werden Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützt.

Materialien bestellen und digital abrufen
Die Materialien zum Weltmissionstag der Kinder können beim Kindermissionswerk bestellt werden (Telefon: 0241/4461-44, Fax: 0241/4461-88, Mail: bestellung@sternsinger.de, Online-Shop: shop.sternsinger.de). Impulse und Bausteine für die Arbeit in Gemeinden, Schulen und Kitas gibt es zum Download unter www.sternsinger.de/wmt. Der Weltmissionstag und das Beispielland Ukraine sind ebenso Thema im neuen Kita-Magazin des Kindermissionswerks. Infos unter: www.sternsinger.de/kita

Über den Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ e.V.

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ – das Hilfswerk der Sternsinger
Mehr als 1.600 Projekte für Not leidende Kinder weltweit werden jährlich vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt. Einnahmen in Höhe von insgesamt rund 79 Millionen Euro standen dem Hilfswerk der Sternsinger 2019 für seine Arbeit zur Verfügung. Gefördert wurden Projekte in 108 Ländern. Neben der Förderung der Kinder-Hilfsprojekte zählen der Einsatz für die Rechte von Kindern weltweit sowie die Bildungsarbeit zu den Aufgaben.  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ e.V.
Stephanstr. 35
52064 Aachen
Telefon: +49 (241) 4461-0
Telefax: +49 (241) 4461-15
https://www.sternsinger.de

Ansprechpartner:
Robert Baumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (241) 4461-23
E-Mail: baumann@sternsinger.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel