Firmengründer Dr. Wolfgang Brendel verstorben

Die infoteam Software Gruppe trauert um Dr. Wolfgang Brendel. Der Firmengründer und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens verstarb Anfang November 2020.

„Die gesamte infoteam-Familie trauert um ihren Unternehmensgründer Dr. Wolfgang Brendel. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. Mit Dr. Wolfgang Brendel verlieren wir einen einzigartigen Menschen und eine große Unternehmerpersönlichkeit. Sein unternehmerischer Weitblick, seine Fachkompetenz und seine Menschlichkeit waren und sind die Grundlage für die infoteam Software Gruppe“, so Joachim Strobel, CEO der infoteam Software AG. 


Dr. Wolfgang Brendel hatte gemeinsam mit seiner Frau Petra und zwei weiteren mutigen Pionieren im Jahr 1983 infoteam gegründet, aufgebaut und maßgeblich geprägt. Über viele Jahrzehnte hat er infoteam an der Spitze mitgestaltet und von 2010 bis 2020 im Aufsichtsrat über die Geschicke des Unternehmens gewacht. So hat er zusammen mit seinen Weggefährtinnen und Weggefährten der ersten Stunden, Tage, Monate, Jahre und Jahrzehnte das geschaffen, was infoteam von Anbeginn bis heute prägt: ein Unternehmen, dessen Ziel mehr ist als nur wirtschaftlicher Erfolg. Ein Unternehmen, das Menschen vereint und ein positives Umfeld schafft, in dem sie beruflich und auch privat gemeinsam wachsen können. Mit Dr. Wolfgang Brendel ist infoteam zu einer Institution in der Softwareentwicklung geworden. Mehr als 300 Mitarbeitende in vier Ländern entwickeln u. a. Software, die weltweit sichere Bahntechnik ermöglicht, in Medizingeräten Leben rettet, moderne Industrieanlagen vernetzt oder Systeme künstlicher Intelligenz erschafft.

Den Antrieb, gemeinsam die Zukunft zu gestalten und zu verbessern, lebte Dr. Wolfgang Brendel sowohl bei infoteam als auch privat. Zusammen mit seiner Frau Petra Brendel reiste er gerne, lernte Länder, Menschen und Kulturen kennen und engagierte sich, um Schwachen Halt und Zukunft zu geben und eine starke soziale Gemeinschaft aufzubauen. Hierbei war ihm der Blick in Welt gleichermaßen eine Herzensangelegenheit wie das Treuebekenntnis zur Heimat in Bubenreuth.

„Mit großem Respekt verneigen wir uns vor Dr. Wolfgang Brendel als einer großen Persönlichkeit, vor seiner Authentizität und seinen Fähigkeiten, Neues zu denken und eigene Ideen und Werte in der Realität konsequent umzusetzen. Sein Lebenswerk in Form der infoteam Software Gruppe werden wir in seinem Sinne und in würdevollem Andenken weiterführen“, so Joachim Strobel.

Über die infoteam Software Gruppe

Die infoteam Software Gruppe realisiert seit fast 40 Jahren spezifische Softwarelösungen für ihre Kunden aus den Märkten Industry, Infrastructure, Life Science und Public Service. Das Kerngeschäft bilden die Teil- oder Gesamtentwicklung von Steuerungs- und Embedded-Software, Middleware und Anwendungssoftware – agil, modern und nach aktuellen Security-Anforderungen.

Spezialdisziplinen sind u. a. normativ regulierte Software für den Einsatz in Medizin- und Laborgeräten (IVDR, MDR, FDA, ISO 13485, IEC 62304 etc.) sowie funktional sichere Software bis zur höchsten Sicherheitsstufe (IEC 61508, DIN EN 50128 etc.). Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch langjährige Erfahrungen in den Bereichen Datenanalyse, KI und maschinelles Lernen.

Die infoteam Software Gruppe beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und verfügt über Standorte und Tochtergesellschaften in Deutschland, Tschechien, der Schweiz und China. Stammsitz der Muttergesellschaft infoteam Software AG ist Bubenreuth bei Erlangen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

infoteam Software Gruppe
Am Bauhof 9
91088 Bubenreuth
Telefon: +49 (9131) 7800-0
Telefax: +49 (9131) 7800-50
http://www.infoteam.de/

Ansprechpartner:
Angela Ringlein
Marketing Communications Manager
Telefon: +49 (9131) 7800-113
Fax: +49 (9131) 7800-50
E-Mail: angela.ringlein@infoteam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel