Renditen im Ruhrgebiet: Gelsenkirchen und Duisburg vorn

Für die aktuelle Analyse wurden die 53 Städte und Gemeinden des Ruhrgebiets hinsichtlich der Bruttomietrendite für Wohnraum untersucht.

Die höchste Rendite verzeichnet die Stadt Gelsenkirchen mit 5,9 Prozent. Dahinter folgt die Stadt Duisburg mit 5,5 Prozent und die Gemeinde Gladbeck (Kreis Recklinghausen) mit 5,4 Prozent.


Die niedrigsten Renditen für Wohnraum werden im Ennepe-Ruhr-Kreis erzielt. Die Gemeinden Breckerfeld und Ennepetal verzeichnen eine Rendite von 3,8 Prozent. Sprockhövel bildet mit 3,7 Prozent das Schlusslicht im Ruhrgebiet.

Analysiert wurde die durchschnittliche Rendite für Wohnraum, ohne möblierte Objekte, die im Zeitraum 1.11.2019 – 1.11.2020 online waren. Die Rendite bezieht sich auf den jeweiligen Angebotskaufpreis in Bezug zur durchschnittlichen Angebotsmiete.

GeoMap ist die Online-Datenbank für die professionelle Recherche am Immobilienmarkt. Neben Verkaufs- und Vermietungsdaten stehen zahlreiche nützliche Informationen zur Verfügung wie sozioökonomische Daten, Sonderkarten, fundierte Marktberichte und eine geprüfte Aufstellung aktiver Bauträger und Projektentwickler.

Über die geomap GmbH

Die Leipziger geomap GmbH betreibt eine Online-Datenbank für die Recherche am Immobilienmarkt. Neben Markt- und Rahmendaten werden aktuelle Objekte im Bau sowie die aktuellen Marktteilnehmer recherchiert. Die gewonnenen Daten werden tagesaktuell sortiert, verknüpft und ausgewertet, um für dynamische Analysen zur Verfügung zu stehen. Die geomap GmbH wurde 2015 gegründet. https://geomap.immo

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

geomap GmbH
Essener Straße 100
04357 Leipzig
Telefon: +49 (341) 253966-30
Telefax: +49 (341) 253966-31
http://geomap.immo

Ansprechpartner:
Kerstin Hübner
Telefon: +49 (341) 253966-65
E-Mail: kerstin.huebner@geomap.immo
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel