MADSACK Mediengruppe: Generationswechsel bei der Neuen Presse – Carsten Bergmann (39) folgt auf Bodo Krüger (62)

Die MADSACK Mediengruppe beruft Carsten Bergmann zum Chefredakteur der Neuen Presse (NP). Spätestens zum 01. Juli 2021 übernimmt der 39-Jährige das Amt von Bodo Krüger, der dann in den Ruhestand gehen wird. 

„Carsten Bergmann ist ein digital denkender, in der Region Hannover sehr gut vernetzter Journalist, dem die Neue Presse und ihr unverwechselbares Profil bestens vertraut sind“, sagt Thomas Düffert, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der MADSACK Mediengruppe. „Als Chefredakteur wird er die Relevanz der Traditionsmarke weiter ausbauen.“       


Carsten Bergmann war bei der MADSACK Mediengruppe in verschiedenen Stationen als Redakteur in verantwortungsvollen Positionen erfolgreich tätig, unter anderem bei der Neuen Presse sowie im RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Seit 2017 ist er Redaktionsleiter der MADSACK SportUnit Hannover, die titelübergreifend die regionale Sportberichterstattung für die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) und die NP verantwortet.       
Bodo Krüger wird nach 34 Jahren bei der Neuen Presse in den Ruhestand treten. „Bodo Krüger hat die Entwicklung der Neuen Presse mit großer Leidenschaft, Klugheit und Geschick über viele Jahre verantwortlich gestaltet und entscheidend dazu beigetragen, dass die NP eine starke publizistische Stimme in Niedersachsen ist“, sagt Thomas Düffert. „Ich danke ihm persönlich von Herzen für sein großartiges Engagement.“ Krüger gehört der Chefredaktion der NP seit fast 26 Jahren an, davon acht als Chefredakteur.

Über die Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG

Die MADSACK Mediengruppe setzt auf das Zukunftspotenzial regionaler und lokaler Medien. Zum Portfolio zählen 15 Zeitungstitel, das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), reichweitenstarke Digitalangebote sowie Anzeigenblätter. Zum Verbund gehören weiterhin diverse auf Verlagsdienstleistungen spezialisierte Tochterunternehmen. Hinzu kommen Eigengründungen und Beteiligungen aus den Bereichen Digitalgeschäft, Mobilität, Post und Logistik, Film- und Fernsehproduktion sowie Werbung und Kommunikation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG
August-Madsack-Str. 1
30559 Hannover
Telefon: +49 (511) 518-0
Telefax: +49 (511) 518-2899
http://www.madsack.de

Ansprechpartner:
Markus Hauke
Leitung Unternehmenskommunikation MADSACK Mediengruppe
Telefon: +49 (511) 51826-30
E-Mail: hauke.markus@madsack.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel