Doosan Lentjes bietet Mitarbeitern Jobräder an

Seit Mitte November ermöglicht Doosan Lentjes seinen Angestellten die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und E-Bikes. Mit dem JobRad-Leasingangebot möchte das Unternehmen gezielt die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. „Wer regelmäßig Fahrrad oder E-Bike fährt, ist im Alltag weniger gestresst und erwiesenermaßen weniger krank“, sagt Thomas Stetter, Geschäftsführer der Doosan Lentjes. „Mit dem neuen Mobilitätsangebot leisten wir einen aktiven Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Angestellten.“

Eigenes Dienstrad als Mitarbeiter-Benefit


Thomas Stetter weiter: „Als moderner Arbeitgeber wissen wir, wie wichtig attraktive Zusatzleistungen für die Motivation und Bindung von Mitarbeitern sind.“ Dementsprechend unterstütze die Option, über den Arbeitgeber kostengünstig ein eigenes Dienstrad zu beziehen, auch die Bemühungen zur Steigerung der Attraktivität von Doosan Lentjes als Arbeitgeber. Nicht zuletzt möchte das Unternehmen durch ein nachhaltiges Mobilitätsmanagement auch einen Beitrag zur Luftreinhaltung und Verkehrsentlastung leisten.

So funktioniert das JobRad-Leasingangebot

Angestellte von Doosan Lentjes suchen sich ihr Wunschrad beim Fahrradhändler vor Ort oder online aus. Alle Hersteller und Marken sind möglich. Der Arbeitgeber least dann das Dienstrad und überlässt es dem Angestellten. Im Gegenzug behält das Unternehmen einen kleinen Teil des monatlichen Bruttogehalts des Mitarbeiters ein und bedient damit die Leasingrate. Das Jobrad ist versichert und darf auch in der Freizeit genutzt werden. Dadurch entsteht dem Mitarbeiter ein geldwerter Vorteil, der seit dem 1. Januar 2020 nur noch mit 0,25 Prozent des Fahrrad-Listenpreises (UVP) versteuert werden muss. So spart der Mitarbeiter gegenüber dem herkömmlichen Kauf deutlich.

Um das Dienstradangebot noch attraktiver zu gestalten, …

… bietet Doosan Lentjes auch Familienmitgliedern des Mitarbeiters die Möglichkeit, ein Fahrrad über das Unternehmen zu beziehen. Bis zu vier Jobräder kann jeder Angestellte leasen.

… bezuschusst Doosan Lentjes die für das erste Jobrad monatlich anfallende Rate.                

Über die Doosan Lentjes GmbH

Doosan Lentjes ist ein globaler Anbieter von Verfahren und Technologien zur Dampf- und Stromerzeugung. Zu unseren Kompetenzen gehören Abfall-, Biomasse- und Klärschlammverbrennung sowie Rauchgasreinigungssysteme. Seit mehr als 90 Jahren leisten wir Pionierarbeit für innovative Energielösungen und wandeln jedes Jahr Millionen Tonnen Abfall in wertvolle Energie um.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Doosan Lentjes GmbH
Daniel-Goldbach-Straße 19
40880 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 166-0
Telefax: +49 (2102) 166-2500
http://www.doosanlentjes.com/en/

Ansprechpartner:
Diana Baganz
Marketing Manager
Telefon: 021021661476
Fax: 021021662476
E-Mail: diana.baganz@doosan.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel