Stressbewältigung und Teambuilding im neuen Arbeitsalltag: Mindful Matcha veranstaltet für Konzerne virtuelle Teamevents zum Thema Achtsamkeit im Homeoffice

Das Düsseldorfer Startup Mindful Matcha betont in Zeiten des Lockdowns die Wichtigkeit von Achtsamkeit und bietet für Konzerne virtuelle Workshops an, bei denen die Teammitglieder die traditionelle Zubereitung des japanischen Tees erlernen können. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Unternehmen, die gerade in Zeiten des Social Distancing Teambuilding-Maßnahmen durchführen wollen. Vor allem in der aktuellen Zeit kann der Genuss von Matcha zu mehr Ausgleich im Alltag beitragen, weswegen die Teilnehmenden in den Workshops neben der Zubereitung des grünen Tees auch seine gesundheitlichen Vorteile kennenlernen, die Körper und Geist beleben.

„Wir machen die Erfahrung, dass gerade größere Unternehmen unser Angebot nutzen, um ihre Mitarbeiter*innen im Homeoffice zu motivieren und trotz der Isolation ein Gefühl von Gemeinschaft zu schaffen“, berichtet Gründerin Sahra Hainke. Sie selbst kennt einen stressigen Arbeitsalltag nur zu gut: Noch vor wenigen Jahren arbeitete sie in einem Vollzeitjob in der Geschäftswelt, während sie nebenbei ihren Master of Business Administration absolvierte. „Ich habe gern viel gearbeitet, aber es war auch oft anstrengend. Ich habe deswegen versucht, meinen Lebensstil achtsamer und gesünder zu gestalten und bin so auf Matcha gestoßen. Meinen täglichen Kaffee durch Matcha zu ersetzen und damit mein eigenes Zen-Ritual zu schaffen, hat mir bei der Stressbewältigung unheimlich geholfen. Diese Erfahrung möchte ich jetzt an die Businesswelt weitergeben.“ So gründete sie aus Überzeugung im Jahr 2018 ihr Unternehmen Mindful Matcha. Mit ihrem Produkt will sie vor allem vielbeschäftigte Menschen und Führungskräfte ansprechen, die den Berufsalltag etwas entschleunigen und auf eine gesunde Lebensweise umsteigen wollen. Dabei legt Sahra Hainke bewusst einen Fokus auf Achtsamkeit. „Die zeremonielle Zubereitung von Matcha und der anschließende Genuss sollen einen dazu verleiten, mehr Pausen zu machen, mehr zu reflektieren“, erklärt die Gründerin. „Gleichzeitig erhöht man auf diese Weise die eigene Produktivität und Arbeitseffizienz. Gerade im Homeoffice fällt es oft schwer, abzuschalten und wirklich ‚Feierabend‘ zu machen. Ich möchte den Menschen daher dabei helfen, aus dem Stress in die Ruhe zu kommen und ihren Fokus wiederzufinden.“ Aus diesem Grund hat sie die virtuellen Matcha-Events ins Leben gerufen, bei denen sie nicht nur ihr Produkt vorstellt, sondern auch ihre Achtsamkeitstechniken teilt und die Teilnehmenden durch eine Meditation führt – und bisher sind die Resonanzen der Konzerne durchweg positiv. Um diese Events noch besser in den Teamentwicklungskontext einbinden zu können, kooperiert Mindful Matcha zudem mit einem Netzwerk aus Führungskräfte-Coaches und -Trainern. Die Teilnahme an einem solchen Workshop können Interessierte über die Unternehmenswebsite anfragen, und auch Privatpersonen können kostenlos an einem Matcha-Event teilnehmen, wenn sie über den Online-Shop ein Starter-Set erwerben.


Autorin: Alice Kronenberg

Über die Mindful PS&C GmbH

Die Mindful PS&C GmbH verkauft seit ihrer Gründung im Jahr 2018 Premium Matcha von höchster Qualität, der in Japan angebaut, regelmäßig von deutschen Instituten geprüft und in nachhaltigen Verpackungsmaterialien versandt wird. Als gesunde Kaffeealternative steigert Matcha langanhaltend die Energie, beruhigt den Verstand und stärkt mithilfe der enthaltenen Antioxidantien das Immunsystem. Er eignet sich daher ideal für Manager, Vielbeschäftigte und alle anderen Menschen, die im stressigen Alltag einen Ausgleich schaffen wollen. Um den Einstieg in einen gesundheitsbewussten Lifestyle zu erleichtern, bietet die Gründerin Sahra Hainke regelmäßig Online-Workshops an, bei denen die Kund*innen alles rund um Matcha und seine Wirkung erfahren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mindful PS&C GmbH
Salierstraße 19
40545 Düsseldorf
Telefon: +49 (171) 9933026
http://mindfulmatcha.de

Ansprechpartner:
Sahra Hainke
Telefon: +49 (176) 73877555
E-Mail: sahra.hainke@mindfulmatcha.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel