Kaufland Hof beschenkt das Sana Klinikum Hof mit großzügiger Lebkuchenspende

.
Hugo Hammerschmidt –  als ehrenamtlicher Hofer Nikolaus bekannt – überreichte am 07. Januar 2021 über 350 Päckchen Lebkuchen für die Mitarbeiter des Sana Klinikums Hof. „Auch wenn es nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist,“ meint der ehrenamtliche Nikolaus Hugo Hammerschmidt, „aber es kommt von Herzen.“ 

In seiner Funktion als Nikolaus und Weihnachtsmann, sammelt er jedes Jahr weihnachtliche Spenden von Hofer Firmen ein, um diese Kindern oder sozialen Projekten zukommen zu lassen. In diesem Jahr erhielt er unter anderen eine große Spende vom Hofer Kaufland. Geschäftsführer Matthias Haidvogel überlässt es dem herzensguten Mann, wem er die süße Gabe schenkt. Hugo Hammerschmidt entschied sich für das Sana Klinikum Hof um den Mitarbeitern in dieser akuten Pandemiephase ein kleine Freude zubereiten und Danke zu sagen.


Das Sana Klinikum Hof bedankt sich für die großzügige Geste beim Überbringer Hammerschmidt und Geschäftsführer Matthias Haidvogel für die Aufmerksamkeit und Anerkennung für die Mitarbeiter des Klinikums. Ein großer Dank gilt Hugo Hammerschmidt auch für seinen unermüdlichen Einsatz am Nikolaustag und Heiligabend. Seit vielen Jahren kommt er an diesen besonderen Tagen in die Kinderklinik des Sana Klinikums Hof und erfreut der die kleinen Patienten mit seinem Besuch und kleinen Geschenken.

Über die Sana Klinikum Hof GmbH

Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 22 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In 14 Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 25.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof
Telefon: +49 (9281) 98-0
Telefax: +49 (9281) 98-2735
http://www.sana-klinikum-hof.de

Ansprechpartner:
Anja Kley
Leitung Marketing, PR und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (9281) 983341
E-Mail: anja.kley@sana.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel