System Engineer (m/w/d) (null)

Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation
antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit
vernetzen. Darum verbindet Modis die Schlüsseltechnologien IT,
Engineering und Life Sciences, um gemeinsam mit unseren Kunden die
Lösungen der Zukunft zu entwickeln. Wir bringen auf der ganzen Welt
Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen im Engineering zusammen.
Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten
Aufgaben von heute und morgen einzusetzen. Sie auch?Vier Länder.
Ein See. Die Alpen vor der Haustür. Das ist unsere Bodensee-Region:
ein breites Freizeitangebot im Sommer wie im Winter sowie starke
Industrien mit Weltmarktführern in der Luft- und Raumfahrt, als
auch in der Medizin- und Fahrzeugtechnik.Was Sie bei uns
bewirkenAnalyse von System und E/E KundenlastenheftenEntwickeln der
System- und E/E & Software-Komponentenanforderungen zur
Erfüllung der Kundenanforderungen inkl. Herstellen der Traceability
Definition des Zusammenspiels der Systemkomponenten zur
Realisierung der geforderten technischen Funktionen inkl.
DokumentationFestlegung der Abnahmekriterien bzgl. System
Qualifizierungstest / SystemintegrationstestEntwicklung der
Schnittstellen zwischen den Systemkomponenten / Definition der
Schnittstellenanforderungen im Abgleich mit den
SystemkomponentenverantwortlichenEntwicklung der Systemarchitektur
bzw. E/E & Software Komponentenanforderungen entsprechend den
Qualitätsmaßstäben inkl. Verknüpfung mit den
SystemanforderungenEntwicklung von E/E Diagnoseanforderungen auf
Basis der Kundenanforderung / SystemspezifikationWas Sie dafür
mitbringenErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich
Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder einer ähnlichen
FachrichtungWissen und Erfahrung aus mehreren Fachbereichen der
Antriebsaggregateentwicklungz.B.: Gesamtsystem Fahrzeug, Getriebe;
Elektronik, Bordnetzkommunikation, EMV Leistungselektronik,
E-Maschine, Hochvoltkomponenten, Fahrzeug use cases und
Getriebefunktion; Verbrauch, Verluste, Thermodynamik;
Verbrennungsmotor und DU-Systeme; Lebensdauer und
LastkollektiveMehrjährige Berufserfahrung im technischen Umfeld
(Entwicklung / Methoden / Prozesse) wünschenswertSelbstständige,
kreative ArbeitsweiseKommunikations- und TeamfähigkeitErfahrung im
Bereich System Engineering Prozesse (System Requirements Management
bzw. System Architectural Design) von VorteilKenntnis relevanter
Standards, z.B. ISO 15288, ISO 15504 (SPICE), ISO/TS 16949, INCOSE
Handbuch von VorteilErfahrungen im Systems Engineering (Cameo)
wünschenswertWarum Sie bei uns genau richtig sindFür uns beginnt
der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen
arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen – indem
wir in Ihre berufliche Entwicklung und Mentoring investieren und
Sie während Ihrer gesamten Karriere coachen.Bei Modis arbeiten Sie
für eine dynamische, global ausgerichtete Marke, die in einem
Schlüsselmarkt ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit
zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege.Sie können es
kaum erwarten, uns kennenzulernen? Dann klicken Sie für den
direkten Weg zu uns auf den Button „JETZT BEWERBEN“Wir freuen uns
über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres
Unternehmens beitragen.Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei
allen Tätigkeiten höchste Priorität – in der aktuellen Situation
umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit
Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden
und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die
Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen
Menschen zu gewährleisten.


Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Modis GmbH

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.