Art’s Birthday 2021

.

Maschinenlärm und Metamorphosen


Ein Kunstparcours durch das E-Werk Freiburg

Stream-Premiere:  SO 17. Januar 20:00 Uhr

ONLINE BIS  31. MÄRZ  

Der „Art’s Birthday“, 1963 vom Fluxus-Künstler Robert Filliou ins Leben gerufen, wird jährlich als Hommage an die Kunst weltweit zelebriert, seit Jahren auch im E-WERK. Und wie wird der Kunstgeburtstag 2021 gefeiert? Ohne 1.000 Gäste. Ohne Talks und Drinks. Ohne Schlendern und Genießen.

Dafür mit einer ausgefallenen Online-Ausstellung – und wie immer mit jeder Menge künstlerischer Energie! Thematisch fällt der Art’s Birthday, der sich durch seine hedonistische Note auszeichnet, diesmal aus gegebenem Anlass "philosophischer" aus – aber nicht minder sinnlich und experimentell. Ausgehend von der Frage "Was ist der Mensch?" kreist die Online-Ausstellung Maschinenlärm und Metamorphosen um Themen wie "das nackte Leben", Mensch-Maschine-Symbiose, Hybridität, digitale Räume, monströse Körper …

Am Eingang der Bildhauerhalle erwartet Sie die geheimnisvolle Moderatorin (Laura Angelina Palacios, Theater Freiburg), die jede Menge über die Kunst und das Haus weiß … Der Parcours führt durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten des Kulturzentrums – und geht dabei auch labyrinthische Wege. Präsentiert werden Medienkunst, Installationen und Performances.

Die Positionen

Acimo und DreamWave Visuals: Shadow Remix mit Schattenorchester I, 2021

BBM: Blei! Performative Installation in der Gießereihalle, Theaterfestival Lust auf Hölle, 1991

Cod.Act: πTon/2, interaktive Installation, Leihgabe Haus für Elektronische Künste Basel, 2017

Rana Hamadeh: The Destiny Project /The Soft-Measure Fables, Video, Courtesy Steirischer Herbst, 2020

Emi Miyoshi: Tanzperformance mit πTon/2, 2021

Stefan Panhans und Andrea Winkler: If You Tell Me When Your Birthday Is,  Video/Machinima Version, 2020

PERFORMANCE AG (Metamorph): Julia Bernard, Mailin Deininger, Benedikt Kessel, Jürgen Oschwald, Anna Pflug, Lisa Marie Pflug, 2021

Eleonora Roano: Naked Lunch, Video, Courtesy VisualContainer Milano, 2015

Max Philipp Schmid: Membran, Kurzfilm, freihändler Filmproduktion Basel, 2019

Lea Torcelli: Dear Machine Ghosts From Another Demolished World, Performance, 2021

Peter Vogel: Schattenorchester I, interaktive Klanginstallation, Courtesy Peter Vogel Heritage, 1989

Ephraim Wegner: musikalische Auszüge aus Spectral Variations for 10 Partials (Live @ Chamber Remix Cologne) und Energy from Waste (Composition for DE/Globalize)

Zu Gast aus der Regionale-Ausstellung "Songs from the End of the World":

Daniel Dressel und Lynne Kouassi: Habitat, Videoinstallation, 2019

Paula Mierzowksy und Johann Diel: Mudafi_In die Leere gehen, Installation, 2020

Lea Torcelli in Interaktion mit Inga Kummernuß: Phyto_Lotis (3031), Multimediale Installation, 2020

Konzept, Buch und Regie: Nicoletta Torcelli

Projektleitung E-WERK: Wolfgang Herbert

Kamera, Ton und Schnitt: Behring Film & Klotz Media

Der Art’s Birthday ist ein Kooperationsprojekt von E-WERK und SWR2, Medienpartner ist szenik. In Kooperation mit der Galerie für Gegenwartskunst im E-WERK anlässlich der Regionale21, kuratiert von Heidi Brunnschweiler.

Gefördert von Pro Helvetia, Kulturamt der Stadt Freiburg und im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Fotos:

Rana Hamadeh,The Destiny Project /The Soft-Measure Fables, Videostill

Stefan Panhans & Andrea Winkler: If You Tell Me When Your Birthday Is, Videostill

Eleonora Roano, Naked Lunch, Videostill

VERANSTALTER

E-WERK Freiburg

Eschholzstr. 77

D-79106 Freiburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E-Werk Freiburg e.V.
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg
Telefon: +49 (761) 20757-0
Telefax: +49 (761) 20757-48
http://www.ewerk-freiburg.de

Ansprechpartner:
Dr. Nicoletta Torcelli
Telefon: +49 (170) 3104730
E-Mail: nicoletta.torcelli@gmail.com
Rosaly Magg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (761) 20757-48
E-Mail: magg@ewerk-freiburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel