Premiumreifenhersteller präsentiert Mobilitätslösungen in der virtuellen Stadt der Zukunft

.

  • Bridgestone ist erneut auf der CES 2021 vertreten, die in diesem Jahr vom 11. bis 14. Januar 2021 digital stattfindet.
  • In einer interaktiven virtuellen Stadt können Nutzer die fortschrittlichen Lösungen und datengesteuerten Mobilitätsdienste in der Bridgestone World erkunden – samt der wegweisenden Lösungen von Webfleet Solutions.
  • Das Unternehmen präsentiert intelligente Reifentechnologien, fortschrittliche Datenanalyse und neue digitale Geschäftsmodelle, um Reifen in den Mittelpunkt eines nachhaltigeren Mobilitätssystems zu stellen – live und on demand.

Bridgestone, ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Mobilität und innovativer Lösungen, wird vom 11. bis 14. Januar 2021 erneut auf der in diesem Jahr virtuellen CES 2021 vertreten sein. Mit der digitalen Bridgestone World präsentiert der Reifenhersteller eine interaktive Stadt, in der die Messeteilnehmer erfahren, wie die Innovationskraft von Bridgestone zu einer nachhaltigeren Zukunft der Mobilität beiträgt. Durch online Live-Veranstaltungen und Video-on-Demand-Angebote wird auch die Zusammenarbeit mit Partnern aus dem gesamten Technologiespektrum unterstützt.


„Aktive, intelligente und digital vernetzte Technologien sind entscheidend für unser Ziel, durch nachhaltige Mobilität und fortschrittliche Lösungen neue Werte für unsere Kunden und die Gesellschaft zu bilden“, sagt Paolo Ferrari, President & CEO, Bridgestone Americas, Executive Vice President und Executive Officer, Bridgestone Corporation. „Wir freuen uns darauf, uns mit anderen Branchenexperten und Führungskräften auszutauschen, um eine bessere Zukunft der Mobilität zu schaffen.“

Die Bridgestone World wurde speziell auf das diesjährige virtuelle CES-Format ausgerichtet und entwickelt. Die Plattform ermöglicht es den Messebesuchern in eine Stadt der Zukunft einzutauchen und in die Bereiche Industrie, Stadt, Verkehr und Vorstadt zu blicken. Dabei wird deutlich, wie die vernetzten Produkte und datengesteuerten Dienstleistungen von Bridgestone Probleme lösen, das Mobilitätserlebnis der Verbraucher verbessern und einen größeren sozialen und kundenbezogenen Wert schaffen. Die urbane Umgebung bietet Nutzern die Möglichkeit, die Entwicklung von Bridgestone zu einem Hightech-Unternehmen zu verfolgen, das sein Kernprodukt Reifen durch intelligente und fortschrittliche Mobilitätstechnologien erweitert. Ein Beispiel ist die datengesteuerte Flottenmanagement-Lösung WEBFLEET, die ebenfalls in die Bridgestone World eingebettet ist. Mit dieser virtuellen Plattform möchte der Reifenhersteller seine Kompetenz zeigen, um Menschen und Unternehmen zu unterstützen, ihre Fahrzeuge sicherer, intelligenter, effizienter und nachhaltiger zu managen.

Bridgestone wird dabei direkt mit den CES-Teilnehmern interagieren – live und on demand. In unterschiedlichen Angeboten präsentiert das Unternehmen seine intelligenten Reifentechnologien, fortschrittliche Datenanalyse sowie neue digitale Geschäftsmodelle, um Reifen in den Mittelpunkt eines nachhaltigeren Mobilitätssystems zu stellen.

Die Inhalte umfassen:

  • Video-on-Demand | Bridgestone Vision of Mobility
    Paolo Ferrari, President & CEO, Bridgestone Americas, Executive Vice President und Executive Officer, Bridgestone Corporation
  • Video-on-Demand | Tour durch die Bridgestone World
    Maria Dunn, Direktorin für strategische Planung und Unternehmensstrategie,
    Bridgestone Americas
  • Live-Panel | Indy Autonomous Challenge (IAC) | Innovation, Rennsport und Daten
    13. Januar 2021 um 15:15 Uhr EST (CET +6 Stunden)
    Mark Miles, Präsident und CEO der Penske Entertainment Corp.
    Bridgestone ist der offizielle Reifenausrüster der Indy Autonomous Challenge. Das Panel wird sich mit der Zukunft des Rennsports und der Verbindung von autonomen Technologien und Motorsport im Rahmen der IAC befassen.
  • Live-Diskussion | Chance durch Krise – Wie die Telematik die Mobilität optimiert
    13. Januar 2021, 8.15 Uhr EST (CET +6 Stunden)

    Raj Bajaj, Vice President, International Bridgestone Mobility Solutions

Weitere Informationen rund um Bridgestone, WEBFLEET und die virtuelle CES 2021 erhalten Sie ab dem 11. Januar 2021 unter: FutureofMobility.Bridgestone.

Weitere Informationen finden Sie auf bridgestone.de sowie auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und LinkedIn.

Über Webfleet Solutions
Webfleet Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Telematiklösungen für Flottenmanagement, Fahrzeugtelematik und vernetzten Fahrzeugservices. Die zentrale Software-as-a-Service Lösung WEBFLEET wird von Unternehmen jeder Größe eingesetzt, um die Fahrzeugleistung zu verbessern, Kraftstoff zu sparen, Fahrer zu unterstützen und die Effizienz der gesamten Flotte zu erhöhen. Darüber hinaus bietet Webfleet Solutions Dienstleistungen für die Versicherungs-, Miet- und Leasingbranche, Autoimporteure und Unternehmen, die sowohl auf die Bedürfnisse von Unternehmen als auch von Verbrauchern eingehen.

Webfleet Solutions hat weltweit mehr als 50.000 Kunden und bietet Fahrern in mehr als 100 Ländern das branchenweit stärkste lokale Support-Netzwerk und eine breite Palette von branchenspezifischen Anwendungen und Integrationen von Drittanbietern. Webfleet Solutions-Kunden profitieren jeden Tag von den hohen Standards der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit des nach ISO/IEC 27001:2013 zertifizierten Service, der im November 2018 erneut auditiert wurde.

Webfleet Solutions ist Teil der Bridgestone Europe NV/SA („Bridgestone“), ein Unternehmen der Bridgestone Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von nachhaltiger Mobilität und innovativen Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter webfleet.com. Folgen Sie Webfleet Solutions auf Twitter @WebfleetNews.

Über die Bridgestone Deutschland GmbH

Die Bridgestone Corporation mit Sitz in Tokio (Japan) ist ein weltweit führender Anbieter von nachhaltiger Mobilität und wegweisenden Lösungen. In mehr als 150 Ländern weltweit bietet Bridgestone ein breit gefächertes Portfolio an Erstausrüstungs- und Ersatzreifen, reifenbezogenen Lösungen, Mobilitätslösungen und weitere gummibezogene Produkte an, die einen gesellschaftlichen und kundenbezogenen Nutzen bieten. Geleitet von seinem globalen Engagement für die soziale Verantwortung des Unternehmens, "Our Way to Serve", setzt sich Bridgestone für eine nachhaltige Gestaltung der Zukunft der Mobilität ein sowie für eine Verbesserung der Art und Weise, wie Menschen sich fortbewegen, leben, arbeiten und handeln.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bridgestone Deutschland GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 1
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 408-01
Telefax: +49 (6172) 408-490
http://www.bridgestone.de

Ansprechpartner:
Kester Grondey
Pressekontakt
Telefon: +49 (6172) 4081182
E-Mail: kester.grondey@bridgestone.eu
Benjamin Kolthoff
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH
Telefon: +49 (40) 85376011
E-Mail: benjamin.kolthoff@bridgestone.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel