Digital durchgestartet: HOBART verstärkt auch in 2021 sein Online-Schulungsprogramm

Webinare sind aktuell ein beliebtes Lernformat – auch weil im virtuellen Klassenzimmer Inhalte trotz der Einschränkungen hinsichtlich der Corona-Pandemie schnell und einfach vermittelt werden können. Spültechnikhersteller HOBART setzte demzufolge im vergangenen Jahr mit einem neuen Onlinekonzept verstärkt auf die Wissensvermittlung via MS Teams und Co: Dem HOBART WEB-CAMPUS – Webevents mit vielfältigem Angebot für unterschiedliche Zielgruppen, die auch in 2021 verstärkt stattfinden werden.

Rund 20 Präsenz-Seminare musste HOBART im vergangenen Jahr absagen. Um für die ausgefallenen Schulungen Ersatz zu bieten, entwickelte dessen Schulungsteam das Format WEB-CAMPUS, bestehend aus vier verschiedenen Bausteinen mit bestmöglichem Eventcharakter: Dazu gehört die HOBART WEBEVENT-SHOW, der WEB-LUNCH und der WEB-TASTE. Auch in 2021 reichen dabei die inhaltlichen Schwerpunkte wieder von Produktschulungen über Hygienethemen bis hin zum richtigen Einsatz von Chemie, die in Form von Vorträgen, Liveshows und Videos aufbereitet werden. Vervollständigt wird das Programm wiederum mit einem Angebot von Serviceseminaren (WEB-SERVICE). „Online-Seminare sind in der gegenwärtigen Situation oft die einzige Fortbildungsmöglichkeit und daher unverzichtbar. Außerdem hat man in den vergangenen Monaten gemerkt, dass dies eine taugliche Alternative zu Präsenzschulungen ist, weswegen wir weiterhin verstärkt darauf zurückgreifen werden“, sagt Wolfgang Hesse, Schulungsleiter der HOBART GmbH.


Bereits Mitte Januar gehen die ersten Online-Seminare über den Bildschirm. Neu ist der WEB CAMPUS TAG, der immer freitags stattfinden wird. HOBART bietet an diesem Tag im wöchentlichen Wechsel für Fachplaner/Fachhändler sowie für seine eigenen Mitarbeiter onlinebasierte Schulungen an. Alle Webinartermine mit den dazugehörigen Themen sind auf der HOBART Website zusammengefasst: https://bit.ly/37KIkTk

Informationen über HOBART erhalten Sie unter www.hobart.de

 

Über die Hobart GmbH

Das Offenburger Unternehmen HOBART ist weltweiter Marktführer für gewerbliche Spültechnik. Zum Kundenkreis gehören Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Fleischereien, Supermärkte, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe, Automobilzulieferer, Forschungszentren und Pharmaunternehmen in der ganzen Welt. HOBART entwickelt, produziert und verkauft Maschinen und Anlagen aus den Bereichen Spültechnik, Gar- und Zubereitungstechnik sowie Umwelttechnik. Weltweit hat das Unternehmen rund 6.900 Mitarbeiter, ca. 1.000 davon in Deutschland. HOBART gehört zu dem amerikanischen Konzern Illinois Tool Works (ITW), der mit 50.000 Mitarbeitern unterschiedliche Produkte in mehr als 800 eigenständigen Unternehmen und in 56 Ländern herstellt und vertreibt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hobart GmbH
Robert-Bosch-Straße 17
77656 Offenburg
Telefon: +49 (781) 600-0
Telefax: +49 (781) 600-2319
http://www.hobart.de/

Ansprechpartner:
Pressestelle
Telefon: +49 (781) 600-1182
E-Mail: presse@hobart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel