Mit Kind und Kegel und Oma und Opa

Aufregende und turbulente Monate liegen hinter uns, in denen wir uns unter anderem daran gewöhnen mussten, Abstand von unseren Lieben und insbesondere Großeltern zu halten. Das hält uns aber nicht davon ab, schon jetzt von einer besseren Zukunft zu träumen und umso mehr die nächste gemeinsame Familien-Auszeit zu planen. Mit unserer heutigen Themenidee möchten wir Ihnen Input und Inspirationen für Ihre nächste Redaktionssitzung an die Hand geben – auf ein Jahr, in dem wir gemeinsame Stunden auch über Generationen hinweg bald wieder genießen können!

Alle unter einem Dach: Mehrgenerationenurlaub auf Gut Steinbach


Die letzten Monate mussten wir alle unsere Kontakte stark einschränken. Besuche bei den Großeltern waren häufig nicht möglich. Warum aber nicht jetzt schon den nächsten Familienurlaub planen, um gemeinsame Zeit zu genießen, zusammen Erinnerungen zu schaffen und sich fernab vom Alltag zu erholen? Im Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets im Chiemgau warten sieben luxuriös ausgestattete Chalets auf große und kleine Familien und bieten mit zwei bis drei Schlafzimmern mit jeweils eigenem Bad und Wellnessbereich ausreichend Platz. Die erholsame Auszeit auf Gut Steinbach startet gleich nach der Ankunft im Chalet mit einer vom Hotel spendierten, bayerischen Brotzeit. So können sich Eltern, Kinder und Großeltern nach der Anreise im großzügigen Wohnbereich oder auf der sonnigen Terrasse des eigenen Chalets stärken und gleich die ersten Pläne für den gemeinsamen Urlaub im Chiemgau schmieden. Eine Erkundungstour durch die umliegende Natur, der einzige zertifizierte Sternenpark der süddeutschen Alpen oder das Füttern der Yaks, Ziegen und Schweine der eigenen biozertifizierten Landwirtschaft – das Gut Steinbach und die Region bieten unzählige Möglichkeiten für den Familienurlaub. Weitere Informationen unter www.gutsteinbach.de/de/familienurlaub.

Adrenalin, Genuss und Erholung für die ganze Familie in den Neptune Hotels auf Kos

Ob Abenteuer, Wellness- oder Kinderurlaub: In den familienfreundlichen Neptune Hotels auf Kos lässt sich dank der vielfältigen Angebote der perfekte Mehrgenerationenurlaub genießen. Mit Oma und Opa in den Wellen toben, während sich die Eltern eine Wellnessbehandlung gönnen: Ein gemeinsamer Urlaub ist nicht nur für Großeltern und Enkel ein großartiges Erlebnis, sondern bietet auch Eltern Zeit für Zweisamkeit und echte Erholung. Die Neptune Hotels auf der griechischen Insel Kos sind dafür ein ideales Ziel: familien- und kinderfreundlich, auf sportliche Aktivitäten und Wellness mit ganzheitlichem Ansatz spezialisiert. Das Maskottchen Neppi, eine Meeresschildkröte, empfängt die kleinsten Gäste persönlich und entführt sie gleich ins Neppi Land – ein Spieleparadies für Kinder zwischen vier und 12 Jahren. Teenager toben sich beim Mountainbiken, Tennis, Squash und Badminton aus oder belegen einen deutschsprachigen Windsurf- und Segelkurs – übrigens auch eine tolle Möglichkeit für die ganze Familie, mit dem Nachwuchs gemeinsam aktiv zu sein. Wenn Eltern oder Großeltern auch mal allein entspannen wollen, ist das Neptune Spa der ideale Ort, um sich ganzheitlich verwöhnen zu lassen. Sauna und Solegrotte laden dazu ein wie auch Massagen, Beauty- und Kosmetikbehandlungen mit biologischen Aromen, Ölen und Mineralstoffen. Die neuen Deluxe Family Rooms sind dabei die perfekte Unterkunft: in den Bungalows rund um den Olympischen Pool im Herzen des Resorts gelegen, sind Klein und Groß nur wenige Schritte vom Sprung ins kühle Nass entfernt. Weitere Informationen unter www.neptune.gr.

Ellerman House Villa One: Ein Stück Zuhause

Oftmals braucht es keine anderen Menschen als nur die Liebsten um sich herum, um glücklich zu sein. Für den Urlaub mit der ganzen Familie hat das Ellerman House zwei einsame Inseln geschaffen, auf denen man tun und lassen kann, wonach einem gerade der Sinn steht – ohne Einschränkungen und mit viel Privatsphäre: Villa One und Villa Two. Vor allem die familienfreundliche Villa One ist ideal für einen Generationen-Familienurlaub und lässt sowohl den Großeltern und Eltern als auch den Kindern den angemessenen Freiraum und Platz, denn mit knapp 700 Quadratmetern ist sie die größere der beiden Refugien. Die hellen Räume im minimalistischen Design laden zum Spielen, Toben und Entspannen ein. Neben drei geräumigen Schlafzimmern kann zusätzlich ein kleines Lesezimmer in ein Kinderzimmer umgewandelt oder auch die beiden Deluxe-Spa-Zimmer, die sich direkt unter der Villa befinden, hinzugebucht werden. Vom Studierzimmer über ein Fernsehzimmer, einem Entertainmentbereich bis hin zum geräumigen Esszimmer: Hier wird es Groß und Klein niemals langweilig. Auch eine weitläufige Küche ist Teil der Villa One, in der der Privatkoch die Essenswünsche aller erfüllt und die großzügige Terrasse mit privatem Pool lädt zu ausgelassenem Badespaß ein. Und wenn die Enkel mit dem Großvater die ersten Wale von der Terrasse aus entdecken, geht dies garantiert in die Familiengeschichte ein. Weitere Informationen unter www.ellerman.co.za.
 

Martinhal Family Hotels & Resorts: Maßgeschneiderter Urlaub für die ganze Familie

Ob Strandurlaub an der Algarve, Golf lernen in Cascais oder Städtetrip nach Lissabon – In den vier luxuriösen Martinhal Family Hotels & Resorts in Portugal fühlen sich Eltern, Kinder und auch Großeltern pudelwohl, denn auch das kleinste Detail ist auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zugeschnitten. Alles ist möglich: Sei es ein edles Dinner in einem der Martinhal Hotels oder ein selbstgekochtes Abendessen beim Aufenthalt in einer der Designer-Villen, ein elterlicher Bummel, während die Kinder liebevoll betreut sind, oder ein gemeinsamer Ausflug mit Oma und Opa – ein Bausteinprinzip, mal mit, mal ohne Kinderbetreuung, das den perfekten Urlaub für alle Generationen ermöglicht. Und während die jüngsten Familienmitglieder im Kidsclub spielen, basteln und toben, können Eltern und Großeltern am Pool relaxen oder im Spa abschalten. Für Familien, die ihren Urlaub in Portugal verlängern möchten, bietet Martinhal mit neuen Longstay Möglichkeiten die perfekte Option für alle Generationen: Die luxuriösen Appartements und Villen in Martinhal Chiado, Cascais und Sagres stehen ab sofort auch als dauerhafte Mietobjekte zur Verfügung. Während Mama und Papa im Home Office arbeiten, können die Großeltern eine ganz besondere Zeit mit ihren Enkeln verbringen. Weitere Informationen unter www.martinhal.com.

Abenteuer für Groß und Klein auf Fregate Island Private

Wer an die Seychellen denkt, denkt meist zuerst an Honeymoon und romantischen Urlaub zu zweit. Aber nicht nur für Paare sind die Inseln im Indischen Ozean ein Traumziel – auch Familien kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Die Private Pool Twin Villa bietet mit ihren 750 Quadratmetern Platz für bis zu vier Erwachsenen und drei Kinder. Und das Beste daran: Auf Fregate Island Private übernachten bis zu drei Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr kostenfrei in der Villa der Eltern. Ob Frühstück auf dem Baumhaus, einer Massage im Rock Spa oder ein Abenteuerspaziergang über die Insel – auf Fregate Island Private finden Reisende jeden Alters die passende Aktivität. Für Kinder und Jugendliche bietet die Seychelleninsel ein neues Programm unter dem Motto „Become a little conservationist“. Kleinen Entdeckern wird dabei die einzigartige Möglichkeit geboten, hautnah zu erforschen, welch großartige Abenteuer die Natur der Erde bereithält. Weitere Informationen unter www.fregate.com.

Zulal Wellness Resort: Entspannung für die ganze Familie

Wellness, Entspannung und Zweisamkeit – in der Regel wird ein Aufenthalt im Wellnesshotel nicht mit Mehrgenerationenurlaub in Verbindung gebracht, denn während Eltern und Großeltern im Spa entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen, wollen die meisten Kids nur Action. Oder nicht? Studien zeigen, dass der stressige (Schul-)alltag auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbeizieht. Die Folgen: Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsmangel. Das neue Zulal Wellness Resort in Katar sagt Familienstress nun den Kampf an und startet mit einem visionären Konzept: Wellness für die ganze Familie. Mit diesem Ansatz ist das Zulal Wellness Resort Pionier im Nahen Osten. Das umfassende Angebot für Familien bietet aber mehr als nur klassische Treatments, die für Entspannung sorgen. Das ganzheitliche Wellnessprogramm für Groß und Klein ist eine Mischung aus spielerischer Erziehung, Sport, Meditation, Kreativität, Ernährung – und natürlich auch Spaß. Von der Babymassage für die Kleinsten über die Maniküre für kleine Prinzessinnen und Thaiboxen für Teenager bis hin zur Meditation speziell für ältere Menschen – hier ist für jedes Familienmitglied inklusive Oma und Opa das passende Treatment dabei, um eine relaxte Familienauszeit zu genießen. Weitere Informationen unter www.chivasom.com/zulal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

segara Kommunikation® GmbH
Harmatinger Straße 2
81377 München
Telefon: +49 (89) 552797-60
Telefax: +49 (89) 552797-620
http://segara.de

Ansprechpartner:
Katrin Günzel
Telefon: +49 (89) 552797-60
E-Mail: kg@segara.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel