BenFit schließt erfolgreich neue Kapitalrunde

Zum Abschluss des letzten Jahres konnte das junge Food-Start-up BenFit Nutrition von Gründer Benjamin Jakob erfolgreich die nächste Kapitalrunde beenden. Trotz der COVID-19 Pandemie hat das Unternehmen seinen Umsatz im Jahr 2020 verfünfundzwanzigfacht und besonderen Fokus auf die eigenen Verkaufskanäle www.getbenfit.com und www.benfiteats.com gelegt. Mehr als 80 Prozent der Umsätze erzielt das Unternehmen mittlerweile über die eigenen Kanäle.

Mit einer hohen sechsstelligen Investitionssumme zu einer Unternehmens-bewertung im oberen einstelligen Millionenbereich, freuen sich der Geschäftsführer sowie die drei Partner Malte Krüpfganz, Waldemar Pitrasch und Ifra Sall nicht nur über die Möglichkeit weiter wachsen zu können, neue, innovative Projekte und Produkte zu verwirklichen, sondern besonders über die Erweiterung des Cap Tables mit wichtigem Know-How.


In der strategischen Zusammenstellung der BenFit Gesellschafterstruktur ist es für das Start-up von großer Bedeutung, sein Netzwerk um „Smart Money“ zu erweitern und so auf einen vielfältigen Pool an Experten aus dem Top-Management in beratender Funktion zugreifen zu können.

Die jungen Unternehmer freuen sich über die positiven Entwicklungen und blicken erwartungsvoll auf die nächsten Projekte.

Weitere Infos zu BenFit: www.getbenfit.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BenFit-Nutrition GmbH
Collenbachstraße 39
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 15831212
http://getbenfit.com

Ansprechpartner:
Helena Niehoff
Senior PR Manager
E-Mail: Helena@textschwester.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel