Erfolgreiche Handwerker-Website

Sicher ist es bereits überall angekommen: Google aktualisiert die Algporithmen und wieder werden Anpassungen vorgenommen, die dem Nutzer Vorteile bringen sollen. Wichtig für Google – so heißt es – ist die Zufriedenheit der Nutzer und so streb das Unternehmen danach Suchenden möglichst das zu bieten, was Sie aushauchen. Die Zeit in der Website-betreiben versucht haben allerlei Hokuspokus zu betreiben um Google zu verführen scheinen endgültig zu Ende zu sein. Wichtige Messpunkte sind Zufriedenheit, Nutzung und vor allem di mobile Erreichbarkeit von Websites. Verwunderlich ist es da schon, das gerade Handwerker im letzten Punkt denkbar schlecht aufgestellt sind.

Würden Sie Ihre Website verstehen und gerne nutzen?


Auf der Suche nach einem passenden Handwerker informieren sich Viele zunächst im Internet. Heutzutage beginnt die Entscheidung eben einfach im Netz und vor allem unter Nutzung von mobilen Endgeräten . Hier vorrangig dem Mobiltelefon. Nicht weiter verwunderlich also, dass Google dies als Standard angesetzt und Websites rankt, die eine mobil optimierte Homepage anbieten.

Auch wenn viele Handwerker der Meinung sind sie bräuchten keine Website… Auch nach Ihnen wird recherchiert und auch Sie müssen sich an der Darstellung und im Vergleich mit anderen messen lassen. Betriebe, die online nicht vertreten sind werden heut schlichtweg nicht berücksichtigt. Anders herum heißt das: Betriebe, die sich online gut präsentieren steigern ihre Chance auf neue Kunden und auf höheres Einkommen.

Doch wie entsteht eine Unternehmenswebsite und was macht eine gute Website aus? kexDESIGN gibt Tipps und Tricks weiter, die eine erfolgreiche Handwerker-Website ausmachen.die hier weiterhelfen.

Eine eigene Website ist heute der wichtigste Baustein für ein Unternehmen. Über dieses Kommunikationselement lernen Sie Ihre Kunden kennen, können das Servicegefühl weitergeben und Ihre Werbung und die Kommunikation zu Kunden verbesssern. Eine überzeugende Online-Präsentation ist auch deshalb wichtig weil sich viele Kunden zunächst im Internet über entsprechende Angebote und Möglichkeiten informieren und sich sogar austauschen – auch über ihr Unternehmen. Warum also nicht dabei sein um regieren zu können?

Fakt ist: Unternehmen, die sich online gut präsentieren und auf ihrer Website alle relevanten Informationen liefern, steigern ihre Chancen auf neue Kunden und mehr Umsatz.

Leider geraten lt. verschiedener Studien viele Handwerker bei ihrer eigenen Website ins Hintertreffen. Ca. 41 Prozent der befragten Internetnutzer bemängeln vor allem die Qualität der auf den jeweiligen Websites bereitgestellten Informationen. Ebenso wird bemängelt, dass es manchmal noch gar keine Website gibt. Häufig ist es so, dass Kunden Handwerksunternehmen suchen aber keines finden. So sie sind gezwungen auf entfernte Anbieter zurückzugreifen.

Neuer Algorithmus bietet neue Chancen

Warum Handwerksunternehmen jetzt die Chancen nutzen sollten liegt auf der Hand. Denn ein neuer Google Algorithmus macht es notwendig, dass bisherige Platzierungen überprüft werden. Aus diesem ergeben sich daraus Chancen, die nicht immer gleichermaßen bestehen. Platzierungen überprüft werden. in neuer Algorithmus bietet auch Chancen. Sollte eine Website also gerade jetzt nicht in die Suchergebnisliste aufgenommen werden und damit den Rang verlieren, wäre das besonders tragisch. Denn genau wie in echten Beziehungen ist es auch bei Google so, dass einmal verspieltes Vertrauen nur schwer zurückgewonnene werden kann. Folgende Punkte sollten demnach gerade jetzt berücksichtigt werden:

1. Website nur mit einer mobil optimierten Version veröffentlichen (responsive Website)

2. Achten Sie auf eine individuellen Auftritt und eben Sie sich vom üblichen Einheitsbrei ab

3. Eine gute Website baut sich schnell auf und ist uneingeschränkt erreichbar

4. Die Website ist wie ein Schaufenster – alte Inhalte haben dort nicht verloren.

5. Inhalte sollten klar beschrieben sein: nicht um den heißen Brei reden! Beschreiben Sie Ihr Angebot so, dass es jeder versteht.

Fazit: eine professionelle Website schont die Nerven und spart viel Zeit

Eine Anfangs gut geplante Website, die dann technisch professionell und gut umgesetzt wurde, kann nahezu unbegrenzt genutzt werden. Wenn Unternehmen dazu noch auf regelmäßige Aktualisierungen achten, haben Sie ein Kommunikationsmittel und er Hand, das individuell einsetzbar ist und eine optimale Unterstützung für Vertrieb und Mitarbeiter ist. Meistens sorgt eine gute Homepage für Klarheit und erleichtert viele Arbeiten erheblich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

kexDESIGN
Schlosswiesenstraße 3
61197 Florstadt
Telefon: +49 (6035) 208564
Telefax: +49 (6035) 2087882
http://kexDESIGN.de

Ansprechpartner:
Kornelia Exner
E-Mail: hallo@kexdesign.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel