Anja Altinkaya gewinnt Spendenscheck

Zu Beginn eines jeden Jahres findet mit allen Mitarbeitenden der Braunschweigischen Landessparkasse die traditionelle Jahresauftaktveranstaltung statt. Im Corona-Jahr 2021 gab es eine virtuelle Variante. Fester Bestandteil des Treffens zum Jahresbeginn ist ein „Gewinnspiel für den guten Zweck“.

In diesem Jahr hat Anja Altinkaya aus der S-Welt der BLSK in Salzgitter-Lebenstedt einen Scheck über 500 Euro gewonnen. Sie durfte entscheiden, welchem guten Zweck diese Spende zugutekommen soll.


Anja Altinkaya hat sich für das Trauercafé für Kinder und Jugendliche im Hospiz Salzgitter-Lebenstedt entschieden. Auf die Frage, warum es gerade diese Einrichtung sein sollte, sagte sie: „Ich bin vor dem Tod meines Vater zum ersten Mal auf das Hospiz und die wichtige Arbeit der Menschen dort aufmerksam geworden. Meine Familie und ich wollten die Trauerbegleitung in Anspruch nehmen. Ich finde es immens wichtig, dass es besonders für Familien die Sterbe- und Trauerbegleitung gibt. Gerade Kinder und Jugendliche müssen in dieser schweren Zeit aufgefangen werden und den Tod geliebter Menschen verarbeiten. Da ist eine Unterstützung von außen oft sehr hilfreich.

Zudem befindet sich die Beratungsstelle der Hospiz-Initiative direkt gegenüber von meinem Zuhause. Durch diesen Umstand habe ich gesehen, dass derzeit Umbaumaßnahmen für das Jugend-Trauer-Café vorgenommen werden und dachte mir, dass die Spende hier gut aufgehoben ist und sinnvoll verwendet wird.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Braunschweigische Landessparkasse (BLSK)
Friedrich-Wilhelm-Platz
38100 Braunschweig
Telefax: +49 (531) 487-3572
http://www.blsk.de

Ansprechpartner:
Marion Thomsen
Telefon: +49 (531) 487-3215
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@blsk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel