Neue Stromkabel in der Sülldorfer Landstraße

Ab dem 28. Februar 2021 bis 14. März 2021 beginnen die Arbeiten für die Legung eines neuen Stromkabels in der Sülldorfer Landstraße. Dafür errichtet Stromnetz Hamburg zwei Straßenkreuze jeweils vor den Hausnummer 131 bis 137, Höhe Baumweg und den Hausnummer 250 bis 272, Höhe Sieversstücken. In der ersten Woche, vom 28.02. bis 07.03.21 erfolgt die Sperrung an beiden Standorten südlich stadteinwärts und in der zweiten Woche, vom 07.03. bis 14.03.21 nördlich stadtauswärts, so dass sich die Fahrstreifen von zwei auf eine Fahrbahn pro Richtung reduzieren. 

In dieser Zeit ist der Autoverkehr durch den Wegfall von Fahrstreifen eingeschränkt. Weiterhin müssen die Verkehrsteilnehmer*innen mit Behinderungen auf den Gehwegen und dem Wegfall einzelner Parkplätze rechnen. Der Tiefbauer sperrt dazu auf Höhe Hausnummer 131-137 den Baumweg, zwischen Bramweg und Sülldorfer Landstraße. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baumweg und der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer zur Sülldorfer Landstraße ist weiterhin möglich.


Für die Bauarbeiten auf Höhe Hausnummer 250 bis 272 verlegt das Team, nach Absprache mit den Verkehrsbetrieben Hamburg Holstein GmbH, die ursprüngliche Bushaltestelle und baut eine Ersatzhaltestelle auf der Sülldorfer Landstraße Höhe Hausnummer 248 auf.

Die vorbereitenden Maßnahmen sind Teil eines Ersatzneubaus von Stromkabeltrassen ab Sieversstücken bis zum Umspannwerk Sülldorf in der Straße Im Forsteck. Wann die nachfolgenden Maßnahmen stattfinden können, hängt von der engen Abstimmung mit dem zuständigen Koordinierungsstellen ab.

Als Betreiber und Eigentürmer des Hamburger Stromverteilungsnetzes sorgt Stromnetz Hamburg dafür, dass das Netz auch in Zukunft leistungsfähig bleibt und zu jeder Zeit auf die Bedürfnisse der Kunden bestens vorbereitet ist. So kann die Versorgungssicherheit in Hamburg auf einem hohen Niveau gehalten und weiter verbessert werden.

Über die Stromnetz Hamburg GmbH

Als Eigentümer des Stromverteilungsnetzes und der dazugehörigen Netzanlagen sorgt die Stromnetz Hamburg GmbH, ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg, für die sichere und zuverlässige Stromversorgung der Stadt. Über das Netz werden rund 1,1 Millionen Haushalte und Gewerbetreibende mit Strom versorgt. Die Stromnetz Hamburg GmbH stellt für die Stromkunden den Anschluss und für Stromanbieter den Zugang zum Netz zur Verfügung. Durch das Hamburger Stromnetz fließen jährlich rund 11,8 Milliarden Kilowattstunden Strom.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stromnetz Hamburg GmbH
Bramfelder Chaussee 130
22177 Hamburg
Telefon: +49 (40) 49202-00
Telefax: +49 (40) 49202-0100
http://www.stromnetz-hamburg.de

Ansprechpartner:
Anette Polkehn-Appel
Pressesprecherin
Telefon: +49 (40) 492028344
Fax: +49 (40) 492028603
E-Mail: anette.polkehn-appel@stromnetz-hamburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel