Für jeden passend – Gothaer Zahnzusatz jetzt in drei Varianten

.

  • MedizDuo noch günstiger durch Preisstaffelung
  • Volle Erstattung von Zahnbehandlung und viele Zusatzleistungen
  • Digitale Einreichung von Rechnungen per App

Die Gothaer Krankenversicherung bietet ab sofort ihre neu aufgelegten Tarife der MediZ Duo-Reihe an. Nach seinen individuellen Bedürfnissen kann der Kunde zwischen 80-, 90- und 100-prozentiger Erstattung beim Zahnersatz wählen, dementsprechend kann er auch seine Beiträge kalkulieren. Alle Tarife sind im Preis- und Leistungsvergleich sehr gut im Markt positioniert. Rechnungen können wie gewohnt per App digital eingereicht werden.


Noch günstiger durch Preis- und Leistungsstaffelung

Den neuen Gothaer Zahnzusatztarif gibt es ab sofort in den Varianten MediZ Duo 80, 90 oder 100. MediZ Duo übernimmt die Kosten für Zahnersatz zu 80, 90 oder 100 Prozent inklusive der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Kieferorthopädische Behandlungen werden jetzt auch für Kinder zu 80 Prozent bis maximal 2.000 Euro erstattet. Die Zahnbehandlung wird in allen drei Varianten zu 100 Prozent erstattet.

Richtig teuer kann es für gesetzlich Versicherte werden, wenn man ästhetischen Ansprüchen genügen möchte. So kann der Eigenanteil bei einem Implantat mit vollständig verblendeter Krone, was optisch  von einem echten Zahn nicht zu unterscheiden ist, auf weit über 3.000 Euro ansteigen. Gegen solche Kosten ist der Kunde mit MediZ Duo zu einem günstigen Beitrag abgesichert. Zusätzlich gibt es volle Leistungen für Maßnahmen zur Schmerz- und Angstlinderung wie Narkose oder Hypnose bis 250 Euro im Kalenderjahr. Ebenso werden die professionelle Zahnreinigung sowie Bleaching zu 100 Prozent mit bis zu 200 Euro pro Jahr erstattet. Bis auf die Höhe der Zahnersatzleistungen haben alle drei Tarife ein identisches Leistungsbild. So bleibt die Beratung trotz der drei Produktvarianten einfach und die Leistungen transparent.

Keine Wartezeiten – mögliche Leistungsänderungen der GKV abgedeckt

Eine Altersgrenze für den Abschluss von MediZ Duo gibt es nicht, Kinder und Jugendliche können auch separat versichert werden. Den vollen Leistungsumfang gibt es bei MediZ Duo 80 und 90 ab dem vierten, bei MediZ Duo 100 ab dem fünften Jahr nach Abschluss. Wechselt man von einem anderen Versicherer zu MediZ Duo 80 oder 90, gibt es den vollen Leistungsumfang ebenfalls ab dem vierten Jahr, der Kunde kann jedoch von Beginn an über den vollen Betrag innerhalb der Staffel verfügen. Wartezeiten auf Leistungen gibt es nicht.

Falls sich Leistungen der GKV zukünftig ändern, werden für eine medizinisch notwendige Behandlung die Leistungen für Zahnersatz weiterhin im tariflich vereinbarten Umfang erstattet. Zukünftig neu hinzukommende medizinisch notwendige zahnärztliche Heilbehandlungsmaßnahmen sind dank der Innovations- und Zukunftsvorsorge gemäß GOZ/GOÄ (Gebührenordnung) automatisch in allen drei Tarifen mitversichert.

Digital per App – Elektrozahnbürste als Geschenk

Um die Abrechnung zu vereinfachen, können die Zahnarztrechnungen digital per App eingereicht werden. Die App „Gothaer Gesundheit“ gibt es gerade neu aktualisiert für iOS und Android in den jeweiligen App-Stores. Kunden, die sich für den Gothaer MediZ Duo 80, 90 oder 100 entscheiden, haben zusätzlich bei Vertragsabschluss Anspruch auf eine elektrische Zahnbürste.

Der Gothaer Konzern gehört mit 4,1 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,5 Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gothaer Versicherungsbank VVaG
Arnoldiplatz 1
50969 Köln
Telefon: +49 (221) 308-00
Telefax: +49 (221) 308-103
http://www.gothaer.de

Ansprechpartner:
Dr. Klemens Surmann
Presse und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (221) 308-34543
Fax: +49 (221) 308-34530
E-Mail: klemens_surmann@gothaer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel