Müller Martini-Highlights an der virtual.drupa 2021

Auf der virtual.drupa präsentiert Müller Martini die während der letzten zwölf Monate lancierten Maschinen-Premieren ebenso wie bewährte und im Markt erfolgreiche Systeme.

Um Kunden trotz Reisebeschränkungen die neuen Maschinen präsentieren zu können, setzte Müller Martini im letzten Jahr vermehrt auf neue (Online-)Kanäle. Gefeiert wurden so die Premieren folgender Maschinen, die nun auch an der virtual.drupa gezeigt werden.


Prinova: Der 9000-Takte-Sammelhefter ist die ideale Lösung für Shortruns, als Alleskönner aber ebenso prädestiniert für mittlere Auflagen. Denn dank innovativer Einzelanleger ist der neue Sammelhefter in kürzester Zeit umgerüstet. Zu seinen Highlights zählt neben der Motion-Control-Technologie und der damit verbundenen schnelleren Einrichtprozesse auch das von Müller Martini entwickelte neue Kamera-System ASIR PRO. Dieses erkennt und vergleicht die Druckbogen mittels 1D-/2D-Code- und/oder Bildvergleich. Fehlerhafte Endprodukte gehören damit endgültig der Vergangenheit an.

Primera PRO: Die gezielte Erweiterung der Motion-Control-Technologie für den gesamten 14’000-Takte-Sammelhefter sorgt für eine markante Verkürzung der Einricht- und Durchlaufzeiten der Aufträge und erhöht dank der schnellen und fehlerfreien Einrichtprozesse die Profitabilität. Ein weiteres Highlight ist der komplett neukonzipierte, vollautomatisierte und dickenvariable Dreischneider. Dank Servo-Antrieben ist bei eventuellen Korrekturen jede seiner Format-Achsen individuell einstellbar – kompromisslos und ohne Einfluss auf andere Achsen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Müller Martini GmbH
Zeppelinstraße 33
73760 Ostfildern-Kemnat
Telefon: +49 (711) 4585-0
Telefax: +49 (711) 4585-100
http://www.mullermartini.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel