Ultra-Performance in einer kompletten Produktfamilie an bürsten- und nutenlosen Miniaturmotoren

Portescap hat seine Ultra EC-Motorenpalette um neue Motorengrößen erweitert, die jetzt Durchmesser von 16 mm bis 35 mm abdecken. Diese Motoren basieren auf der proprietären U-Spulentechnologie von Portescap und bieten hervorragende Leistung, minimale Eisenverluste, verbesserten Wirkungsgrad und kühleren Betrieb.

Das einzigartige Spulendesign nutzt gerade Kupferwindungen, um den Wirkungsgrad des Magnetfelds zu maximieren, wobei sich die Spulenköpfe perfekt in das kompakte Motordesign einfügen. Die U-Spule hilft bei der Optimierung der Motorgehäusegröße und maximiert das nutzbare Kupfervolumen bei besserer Spulenhaltbarkeit. So können die Motoren mit einem herkömmlichen Spulendesign bis zu 30 % mehr Drehmoment als ein BLDC-Motor derselben Größe liefern und bieten wesentlich geringere Eisenverluste.


Angesichts der Tatsache, dass jede Elektromotoranwendung andere Betriebs-eigenschaften erfordert, umfasst die Ultra EC-Familie drei verschiedene Varianten: die ECS-Linie, die ECT-Linie und die ECP-Linie. Die Ultra ECS BLDC-Motoren sind auf Direktantriebsanwendungen mit hoher Drehzahl und Beschleunigung zugeschnitten. Diese dynamischen Motoren sind in Durchmessern von 16 mm bis 35 mm erhältlich und eignen sich hervorragend für Anwendungen, bei denen die Ansprechempfindlichkeit eine wichtige Voraussetzung ist. Mit einem High-End-Magnetkreis und minimalen Eisenverlusten kann ein zweipoliger Ultra ECS-Motor mit 22 mm Durchmesser eine Leistung von bis zu 180 W bei 50.000 U/min erreichen.

Mit erweiterter Vibrationsdämpfung und integrierter Temperaturüberwachung erfüllen die Ultra ECS-Motoren außerdem die Anforderungen von Anwendungen, die einen kühlen, nahezu lautlosen und vibrationsfreien Betrieb benötigen. Über die gesamte Bandbreite an Durchmessern hinweg erreichen sie Leistungen von bis zu 330 W, ein Drehmoment von bis zu 193 mNm und Drehzahlen bis zu 73.000 U/min.

Wenn eine Anwendung einen Motor benötigt, der für ein hohes Drehmoment im kleinsten Gehäuse optimiert ist, bietet der Ultra ECT-Motor ein mehrpoliges Design, um eine Drehmomentleistung zu erreichen, die sonst nur viel größere Motoren schaffen. Das kontinuierliche Drehmoment kann bis zu doppelt so hoch sein wie bei herkömmlichen BLDC-Motoren gleicher Größe. Selbst im Vergleich zu ähnlichen mehrpoligen Motoren liefert die ECT-Linie 20 bis 150 % mehr Drehmoment bei geringerem Drehzahlabfall unter Last.

Die ECT-Motoren lassen sich leicht mit Getriebe und Encoder kombinieren und decken damit auch den für Getriebemotoren typischen niedrigen Drehzahlbereich ab. Sie sind mit Durchmessern von 22 mm bis 30 mm verfügbar und bieten Leistungen von bis zu 244 W, ein Drehmoment von bis zu 225 mNm und Drehzahlen bis zu 30.000 U/min.

Die Ultra ECP-Motoren sind die dritte Modellreihe in der Ultra EC-Familie von Portescap und bieten Drehzahl- und Drehmomentleistung zu einem erschwinglichen Preis. Dadurch wird eine erstklassige Leistung für ein breiteres Spektrum von BLDC-Motoranwendungen eröffnet. Diese mit Getrieben und Encodern kompatiblen kostenoptimierten Motoren können bis zu 30 % mehr kontinuierliches Drehmoment und 100 % mehr Leistung im Vergleich zu Motoren ähnlicher Größe von Wettbewerbern erbringen, zeichnen sich jedoch weiterhin durch den reibungslosen Betrieb und die lange Lebensdauer aus, wie sie von einem bürsten- und nutenlosen Motor von Portescap erwartet wird. Die mit Durchmessern von 16 mm bis 22 mm erhältlichen Ultra ECP-Motoren bieten Leistungen von bis zu 120 W, ein Drehmoment von bis zu 50 mNm und Drehzahlen bis 63.000 U/min.

Gestützt auf die vielseitige U-Spulentechnologie von Portescap ist jede der drei Produktfamilien der Ultra EC-Reihe auf einen bestimmten Bewegungsablauf ausgelegt, ob traditionelle BLDC-Funktionen, sehr hohes Drehmoment oder sehr hohe Drehzahl. Die proprietäre U-Spule bietet hervorragende Leistung und überzeugt unter anderem mit minimalen Eisenverlusten, einem höheren Wirkungsgrad und geringerer Wärmeentwicklung.

Über Portescap S.A.

Portescap bietet die breiteste Palette von Miniatur- und Sondermotoren in der Branche. Diese umfasst kernlose Bürsten-DC-Motoren, bürstenlose DC-Motoren, Can-Stack-Schrittmotoren, Getriebeköpfe, digitale Linearaktuatoren und Scheibenmagnet-Technologien. Die Produkte von Portescap lösen seit mehr als 70 Jahren vielfältige Aufgaben in der Antriebstechnik in einem breiten Anwendungsspektrum in den medizinischen und industriellen Bereichen Life-Science, Instrumentierung, Automation, Luft- und Raumfahrt und kommerziellen Anwendungen.

Portescap hat Produktionszentren in den Vereinigten Staaten, St. Kitts und Indien und nutzt ein globales Produktentwicklungsnetzwerk mit Forschungs- und Entwicklungszentren in den Vereinigten Staaten, China, Indien und in der Schweiz.

Weitere Informationen: www.portescap.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Portescap S.A.
Rue Jardinière 155
CH2301 La Chaux-de-Fonds
Telefon: +41 (32) 9256240
Telefax: +41 (32) 92562-88
http://www.portescap.de/

Ansprechpartner:
Brittany Kennan
Telefon: +44 (1562) 751436
E-Mail: brittany@dmaeuropa.com
Nicole Monaco
Global Marketing Manager
Telefon: +1 (404) 877-2534
E-Mail: Nicole.Monaco@portescap.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel