Drei Wochen vor Festivalbeginn: Das gesamte Programm von tanz nrw 21 wird digital

Nach langem Hoffen und Planen von verschiedenen Szenarien hat die Veranstaltergemeinschaft drei Wochen vor Festivalbeginn entschieden: tanz nrw 21 findet erstmals digital statt. Vom 28. April bis 9. Mai 2021 werden alle eingeladenen Produktionen auf der Plattform dringeblieben.de gestreamt und das partizipative Festivalprojekt Just in Time von deufert&plischke sowie alle interaktiven und inklusiven Online-Formate über Zoom angeboten. Wer sich für Tanz aus Nordrhein-Westfalen interessiert, hat durch die Digitalisierung des Festivals einen leichten Zugang – und eine größere Auswahl.

tanz nrw 21 ist dieses Jahr ein Experiment: mit digitalen Präsentationsformen für den Tanz und Begegnungen im Virtuellen. Mehr als 40 Vorstellungen von 28 Kompanien in 12 Tagen – darunter Uraufführungen, Livestreams, Installationen und Filme sowie interaktive Online-Formate, in denen alle zu Hause vor dem Rechner aktiv werden können. Seit Beginn der Planung hat die Veranstaltergemeinschaft von tanz nrw alternative digitale Konzepte mit Livestreams und Onlineveranstaltungen mitbedacht. In der Hoffnung, vereinzelt Tanzproduktionen live auf der Bühne zu ermöglichen, wurden alle Entwürfe immer wieder neu geplant, verworfen und gemäß der Regierungsbeschlüsse neu ausgerichtet. Da es vorerst allerdings keine Lockerungen für den Kulturbereich geben wird und die Theater geschlossen bleiben, ist die Entscheidung klar: Alle, und damit mehr als 40 Veranstaltungen des Festivals, werden von der Bühne ins Netz verlegt – sodass tanz nrw 21 erstmals digital stattfinden wird. Eine Festivalpremiere.


Das Programm wurde entsprechend angepasst, sodass das Publikum mehrere Vorstellungen an einem Tag ansehen kann – ohne eine andere Stadt besuchen zu müssen. Wer in Münster wohnt, muss nicht nach Köln fahren, um sich Billinger & Schulz‘ Performance Car Walk samt Auto anzusehen. Wer in Krefeld lebt, kann sich auch die Wuppertaler Programmauswahl mit dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch ansehen. Auch der Festivalstart in Viersen mit Reut Shemeshs Cobra Blonde – der von der NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen eröffnet wird – wird live übertragen und ist für alle über dringeblieben.de zugänglich. Jede:r kann unabhängig von Land, Region oder Stadt das gesamte Festival erleben – und damit einen konzentrierten Überblick über die Tanzlandschaft von NRW gewinnen. Das gesamte Programm wird nun verstärkt über digitale Medien kommuniziert und der Festivalnewsletter informiert täglich über die Höhepunkte des anstehenden Tages.

Alle Informationen tagesaktuell auf tanz-nrw-aktuell.de.

tanz nrw 21: 28. April bi 9. Mai 2021 auf dringeblieben.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

nrw landesbuero tanz e. V
Im MediaPark 7
50670 Köln
Telefon: +49 (221) 88895399
Telefax: +49 (221) 88895391
http://www.tanz-nrw-aktuell.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel