Online-Seminar: Wohin mit Huhn und Ei?

Wohin mit zu kleinen Eiern oder Althennen, die sich nicht so leicht im Hofladen verkaufen lassen? Diese Frage beantwortet die Landwirtschaftskammer NRW in einem zweiteiligen Online-Seminar am 12. und 19. April. Zwei Expertinnen zeigen kreative Ideen und Praxisbeispiele für eine erfolgreiche Vermarktung der weniger beliebten Produkte. Darüber hinaus erläutern sie, was bei Eiern, Nudeln oder Hühnersuppen auf das Etikett gehört. In einer abschließenden Talkrunde geht es um die Frage, wann eine eigene Herstellung sinnvoll ist und wann sich eine externe Lohnproduktion rechnet.

Das Seminar richtet sich an alle Landwirtinnen und Landwirte mit Legehennenhaltung. Es findet jeweils von 18.00 bis 19.30 Uhr statt und kostet für beide Termine zusammen 70 € pro Teilnehmer. Anmeldung per Mail an Leonie Hagenkamp, leonie.hagenkamp@lwk.nrw.de. Das vollständige Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.landwirtschaftskammer.de in der Rubrik Weiterbildung.


https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/weiterbildung/2021-04-19-wohin-mit-huhn-und-ei.htm

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40
48147 Münster
Telefon: +49 (251) 2376-0
Telefax: +49 (251) 2376-521
https://www.landwirtschaftskammer.de

Ansprechpartner:
Bernhard Rüb
Pressestelle
Telefon: +49 (221) 5340-351
Fax: +49 (228) 7038434
E-Mail: bernhard.rueb@lwk.nrw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel