LYNQTECH und Zendesk treiben innovatives Kontaktmanagement in der Energiebranche voran

Vom Marketing über den Kundenservice bis zu Abrechnung sämtlicher Produkte – mit der cloudbasierten LYNQTECH-Plattform werden sämtliche Vertriebsprozesse effizienter und kostengünstiger – ohne den Fokus auf KundInnen zu verlieren. Kontakte über alle Interaktionspunkte zu einem Erlebnis machen, ist einer der zentralen Aspekte, die LYNQTECH bei Stadtwerken und weiteren Energieversorgern realisiert.

Ein Baustein hierfür ist das Kontaktmanagement zum Endkunden im Omnichannel-Prinzip, bei dem die Partnerschaft von LYNQTECH mit Zendesk als „Select Zendesk Partner“ eine besondere Rolle spielt. Zendesk ist ein 2007 in Kopenhagen gegründetes Software-Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, das Support- und Vertriebsprodukte zur Verbesserung der Kundenbeziehungen anbietet.

Die Partnerschaft zwischen LYNQTECH und Zendesk manifestiert sich in einer vollumfänglichen technischen Integration in die LYNQTECH-Plattform. Das bedeutet: Zendesk-Funktionen sind ab sofort auch auf der LYNQTECH-Plattform zu finden. Damit erhalten Energiedienstleister eine noch bessere 360°-Perspektive auf ihre KundInnen und können ihnen individuell auf sie zugeschnittene Angebote machen – und verbessern Ihre Marktposition für die Zukunft.

„Mit der Zendesk-Partnerschaft investieren wir noch mehr in die Erlebnisführerschaft unserer Kunden. Diese können ihren EndkundInnen Kommunikation im Omnichannel-Prinzip bieten, die sich nahtlos in gewohnte Alltagsroutinen der VerbraucherInnen integriert – und so einen weiteren Mehrwert schaffen“, erläutert Mandy Schwerendt, CEO von LYNQTECH.

Die EndkundInnen in ihrer gewohnten digitalen Umgebung abzuholen, steht sowohl bei Zendesk als auch bei LYNQTECH im Fokus. Ob per E-Mail, SMS oder Chat – mit Hilfe von künstlicher Intelligenz können Anfragen unmittelbar und zielgerichtet beantwortet werden und in ein innovatives Ticketsystem überführt werden. Durch entsprechende Applikationen ist darüber hinaus auch eine Einbindung in Social Media-Kanäle oder in automatisierten Marketing-Anwendungen möglich.

„Heutige Energieverbraucher sind anspruchsvoller denn je und erwarten von ihrem Energieversorger das gleiche Erlebnis, das sie auch im alltäglichen Einzelhandel erfahren. Wie Zendesk setzt auch LYNQTECH konsequent auf nahtlose Kundeninteraktion mit skalierbaren Lösungen, die einfach zu implementieren und zu nutzen sind. Dieser gemeinsame Fokus ist die Grundlage für unsere Partnerschaft“, sagt Benjamin Caller, Regional Vice President, EMEA Partner Sales bei Zendesk.

Über Zendesk

Zendesk startete 2007 die Customer Experience-Revolution, indem es Unternehmen weltweit ermöglichte, guten Kundenservice auch online zu bieten. Heute ist Zendesk ein führender Anbieter für Service – für jeden, überall. Das Unternehmen sorgt weltweit für Milliarden von Unterhaltungen, in dem es über 100.000 Marken mit mehreren hundert Millionen Kunden per Telefon, Chat, E-Mail, Messaging, soziale Medien, Communities, Bewertungsseiten und Help Center zusammenbringt. Zendesks Produkte wurden mit Liebe entwickelt, um geliebt zu werden. Im dänischen Kopenhagen konzipiert, in Kalifornien aufgebaut und gewachsen und in New York an die Börse gebracht, zählt das Unternehmen heute weltweit mehr als 4.000 MitarbeiterInnen. Mehr über Zendesk finden Sie hier.

www.zendesk.de 

 

Über die LYNQTECH GmbH

LYNQTECH treibt die digitale Zukunft und entwickelt innovative Lösungen für Energiedienstleister. Hinter der modular aufgebauten, cloud-basierten Plattform steht das Geschäftsmodell, bei Energieversorgungsunternehmen (EVUs) ver-triebsrelevante Prozesse von Anfang bis Ende („Ende-zu-Ende“) zu vernetzen – vom Marketing über den Kundenser-vice bis zur Abrechnung sämtlicher Produkte, die ein Endkunde bezieht. Ziel ist es, mithilfe digitaler Lösungen das Kundengeschäft von EVUs zu steigern, herausragende Kundenerlebnisse zu gestalten und zugleich Kosten zu sen-ken. Mit Schnelligkeit, einem hohen Qualitätsanspruch sowie einem herausragenden Engineering-Prozess wird ein ganzheitliches Digitalisierungsversprechen für alle Leistungsdimensionen garantiert. Die LYQTECH GmbH ist mit Mandy Schwerendt an der Spitze als Tochterunternehmen der enercity AG am 21. Juli 2020 in Hannover gestartet. www.lynq.tech

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LYNQTECH GmbH
Vahrenwalder Straße 315a
30179 Hannover
Telefon: +49 (511) 430-1871
http://www.lynq.tech

Ansprechpartner:
Nicole Dalchau
Head of Brand, PR & Partnerships
Telefon: +49 (511) 4301871
E-Mail: nicole.dalchau@lynq.tech
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel