DRK-Familienbildung: Neustart des Kursprogramms

Ab dem 14. Juni 2021 startet das DRK-Familienbildungswerk mit einem neuen Kursprogramm. Dann bieten die DRK-Familien- und Aktivtreffs in den verschiedenen Stadtteilen einige bewährte und auch neue Eltern-Kind-Angebote im Spiel, Sport, Beratungs- und Bewegungsbereich.

Abhängig von den individuellen Gegebenheiten der jeweiligen Veranstaltungsorte bietet das DRK-Familienbildungswerk schon vor dem Start des 2. Semesters, am 18. August, ab dem 14. Juni ausgewählte Angebote für Eltern und Kinder an. So startet das Rote Kreuz in den Familientreffs Friedrichstadt und Gerresheim, dem Aktivtreff Pempelfort und im Bürgerhaus Benrath ein buntes Programm aus ElBa- und ElternStart-Kursen, Babymassagen, Spielgruppen, Eltern-Kind-Yoga, Infoveranstaltungen, Rückbildungs- und Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Kindertanz und vielem mehr.

Am Flinger Broich 203 in Gerresheim eröffnet die DRK-Familienbildung zudem neue Räumlichkeiten für Eltern-Kind-Angebote im ersten Lebensjahr.

Und auch in den Sommerferien wird es ausgewählte Kurse geben, wie beispielsweise eine DRK-Sommerakademie, die sich insbesondere an Eltern richtet, die während des Lockdowns keine Möglichkeit hatten, sich mit anderen auszutauschen.

Mehr zu den Familienangeboten des DRK-Düsseldorf erhalten Sie telefonisch unter 0211 2299-2166 oder auf der Website: www.kursplaner.drk-duesseldorf.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsches Rotes Kreuz, Pflegedienste Düsseldorf, gGmbH
Kölner Landstr. 169
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 2299-0
Telefax: +49 (211) 2299-1133
https://www.drk-duesseldorf.de/

Ansprechpartner:
Jasmin Schürgers
Leitung Kommunikation & Marketing
Telefon: +49 (211) 2299-1157
Fax: +49 (211) 2299-1133
E-Mail: Jasmin.Schuergers@drk-duesseldorf.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel