Muthesius Kunsthochschule eröffnet Jahresausstellung 2018!

.
Eröffnung: 18.07.2018 um 18 Uhr
Dauer: 19. – 21.07.2018
Legienstraße 35 und Knooper Weg 75, Kiel
Eintritt frei!

Pressegespräch: Dienstag, 17.07.2018, 11 Uhr/Glashaus

Traditionell zum Ende des Sommersemesters öffnet die Muthesius Kunsthochschule wieder ab 18. Juli um 18 Uhr bis Samstag, den 21. Juli alle Türen zu ihren Ateliers, Studios und Werkstätten zur Jahresschau. Die rund 600 Studierenden der Freien Kunst, der Raumstrategien/Szenografie, des Industriedesign und des Kommunikationsdesigns präsentieren ein breites Spektrum junger Kunst aller Gattungen und medialer Ausdrucksformen, herausragende Projekt- und Studienarbeiten. Die Jahresschau verbindet Ausstellungen, Filmprogramme, Sound-Performances, Lesungen, Musik und Aktionen zu einem dreitägigen Festival der Künste. Im begrünten Innenhof bietet sich die Möglichkeit zu Gesprächen mit Musik und einem Getränke- und Essens- angebot.


Die Jahresschau wird am 18.07.2018 um 18 Uhr auf dem Campus-Innenhof offiziell durch Präsident Dr. Arne Zerbst und Staatssekretär Dr. Oliver Grundei (MBWK S-H) eröffnet. Preisverleihungen und ein gemeinsamer Rundgang schließen sich an. Offene Ateliers, ein Musikprogramm und Kulinarisches runden den Eröffnungsabend ab.

Die Werke ausgewählter Masterstudierender der Freien Kunst sind unter dem Titel “Masters – Die Vierte“ in den Räumen des Atelierhauses im Anscharpark zu sehen, eine zweite Masterpräsentation findet in den Räumen Holtenauer Straße 3 statt.

Der Ausstellungs-Parcours erstreckt sich über die verschiedenen Gebäude des Muthesius-Campus Legienstraße, die Räume der Bildhauerei und Grafik am Knooper Weg, sowie das Atelierhaus Haus 8 im Anscharpark.

Das tagesaktuelle Programm findet sich unter www.muthesius-kunsthochschule.de  und liegt auch gedruckt aus.

Das Einblick-Ausblick-Team (Jana Lehning, Neele Marie, Charlotte Köhncke, Ihno Nakerst, Kaspar Pansegrau, Erik Mantz-Hansen, Anja Germanova, Andreas Scharfenstein, Mateusz Dworczyk, Anna Kaune, Alexandra Evdokuni, Jonathan Leon Pohl-Hannemann, Moritz Schönfeld, Gerrit Hoffschulte) organisierte das vielseitige Programm. Zur Eröffnung der Jahresschau legen Kaspar Pansegrau und Andreas Scharfenstein den umfangreichen Katalog vor. Er erscheint im Hochschulverlag (ISBN 978-3-943763-73-7) und ist auf dem Campus erhältlich.Täglich berichtet das Life-Radio.

Die Ausstellungen (Auswahl):

„Masters – Die Vierte“ . Master-Studierende der Freien Kunst, kuratiert von Thomas Judisch, zeigen Werke im Atelierhaus im Anscharpark. Zu sehen bis 05.08.2018. Fr –Sa 15-18 Uhr, So 12-18 Uhr.

„Muthesius Parallax“ im Glashaus im Verwaltungsbau:

Ideenwettbewerb „Pokalentwürfe“ des Transferparks im Verwaltungsgebäude/Treppenhaus.

Übergeordnetes Ziel der Muthesius Kunsthochschule in Kiel ist es, durch künstlerisch-gestalterische Entwicklungs- und Forschungsvorhaben als Kristallisationspunkt für Arbeiten und geistige Auseinandersetzungen auf den Gebieten der Kunst, der Raumkonzeption und des Design zu wirken. Die Muthesius Kunsthochschule in Kiel als einzige Kunsthochschule des Landes Schleswig-Holstein ist nicht nur ein Ort der Ermöglichung kulturell relevant werdender Biografien, sondern mit ihrem Projektstudium auch ein Ort besonderer Experimente und Realisierungen. Die Profile der Masterstudiengänge stellen teilweise in der Bundesrepublik einzigartige Studienangebote und Entwicklungsmöglichkeiten für Studierende dar.

„Der Sprachlosigkeit der gedankenarmen Gegenwart können wir die Sprache der Kunst entgegensetzen, die Visionen der Gestaltung, die Ideen der Raumstrategen. Wir haben den Mut, ins produktive Risiko zu gehen. Wir haben den Mut, Bilder zu schaffen für eine Zukunft ohne Zaghaftigkeit. Das starre Weltbild bricht auf, wenn wir ein neues, ungewohntes Bild aufblitzen lassen. Wir laden alle ein, uns an diesen besonderen Tagen zu besuchen und an der Vielfalt des künstlerischen und gestalterischen Schaffens teilzuhaben“, so Präsident Dr. Arne Zerbst.

Das tagesaktuelle Programm findet sich unter www.muthesius-kunsthochschule.de. Es liegt auch gedruckt aus.

www.muthesius-kunsthochschule.de
www.facebook.com/muthesiuskunsthochschule

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Muthesius Kunsthochschule
Legienstrasse 35
24103 Kiel
Telefon: +49 (431) 5198-400
Telefax: +49 (431) 5198-468
http://www.muthesius.de

Ansprechpartner:
Ursula Schmitz-Bünder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (431) 5198-463
Fax: +49 (431) 5198-468
E-Mail: presse@muthesius.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.