LovelyBooks – Weihnachtsumfrage 2018

In einer Umfrage hat LovelyBooks seine User/innen auf www.lovelybooks.de zu ihrem Schenk- und Kaufverhalten zu Weihnachten befragt und nun die Ergebnisse veröffentlicht.

Weihnachten steht vor der Tür und viele Leser/innen nutzen gerade diese Zeit, um sich über Buchgeschenke zu informieren oder Ihre eigenen Wunschlisten zu schreiben.
Nicht selten wird auch das ein oder andere Buch mehr für sich selbst gekauft.

Die größte Gruppe, der überwiegend weiblichen Befragten, gibt zwischen 50,- bis 149,- EUR für Weihnachtsgeschenke im Allgemeinen aus.


Wenig überraschend ist, dass 91,8 % der LovelyBooks Community bevorzugt Bücher zu Weihnachten verschenken. Im Durchschnitt werden von den meisten Befragten 1-3 Bücher verschenkt.

Wenn es ums Schenken geht, wird das gedruckte Buch vor E-Books und Hörbüchern bevorzugt. Das günstigere TB wird nur von 8% lieber verschenkt als Hardcover.

Als Einkaufsort werden stationäre Händler und Online-Shops als gleichermaßen beliebt angegeben.

Die LovelyBooks Buchliebhaber/innen verschenken neben Büchern vorrangig Weihnachtsgeschenke aus den Kategorien Spielwaren, Kosmetik und Elektronik/Foto.

Extrem beliebt sind auch Geschenke mit persönlicher Note wie z.B. Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen.

41% geben im Monat durchschnittlich 20,- bis 49,- EUR für Bücher aus und noch 36% 10,- bis 19,- EUR.

In der Vorweihnachtszeit steigt die Anzahl derer, die 20,- bis 49,- EUR monatlich für Bücher ausgeben auf knapp 45%. Gravierender wird der Anstieg bei denen die mehr als 50 EUR ausgeben. Hier steigt der Anteil von 10% auf 25,9%.

Interessant ist auch, dass in dieser Zeit über 50% nochmal deutlich mehr Bücher für sich selbst kaufen und sich damit selber beschenken.

Ganz oben auf den Wunschlisten der LovelyBooks Nutzer stehen derzeit die „Save Me“-Reihe von Mona Kasten, „Der Insasse“ von Sebastian Fitzek und „Children of Blood and Bone“ von Tomi Adeyemi.

LovelyBooks ist die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum und der Treffpunkt für Leser, Autoren & Verlage. 1,5 Millionen Buchliebhaber tauschen hier monatlich Lesetipps aus, entdecken Neuerscheinungen und sprechen in Leserunden über ihre Lieblingsbücher.

www.lovelybooks.de

Über LovelyBooks

LovelyBooks.de ist die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum und der Treffpunkt für Leser, Autoren & Verlage. 1,5 Millionen Buchliebhaber tauschen hier monatlich Lesetipps aus, entdecken Neuerscheinungen und sprechen in Leserunden über ihre Lieblingsbücher.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LovelyBooks
Landsberger Str. 187 – Haus D
80687 München
Telefon: +49 (0)89 -2314130-05
Telefax: +49 (0)89 -92185121
http://www.lovelybooks.de

Ansprechpartner:
Desirée von Pfetten
Marketing/PR
Telefon: +49 (89) 2314130-05
E-Mail: desiree.pfetten@aboutbooks.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.