3D Druck in der Architektur: Ein Video-Interview mit Stiller Architekten

"Wer den 3D-Druck in der Architektur effektiv nutzen möchte, kommt um CUR3D nicht herum.", Benjamin Stiller von stiller|architekten

Bilder sagen mehr als 1000 Worte; hier finden Sie das gesamte Video-Interview: https://www.youtube.com/watch?v=WV6hndMg2Mg

Seit 2018 sind stiller|architekten treue Kunde der RUHRSOURCE GmbH. Sie nutzen unsere 3D-Druckvorstufe CUR3D, die CrafUnique CraftBot 3D-Drucker sowie unsere Dienstleistungen.


stiller | architekten gmbh sind spezialisiert auf den Krankenhausbau und Bauten im Gesundheitswesen. Als Mitglied im BDA tragen sie seit Jahren zur Förderung der Qualitätssicherung und -steigerung in der Krankenhausplanung zu einer leistungsfähigen, humanen und wirtschaftlichen Gesundheitsfürsorge, Krankenversorgung und Altenhilfe bei.

Dipl. Ing. Benjamin Stiller ist Mitinhaber der stiller|architekten planungsgesellschaft mbH, die 45529 Hattingen in der Essener Straße 53, im sogenannten Office 53 (einem Projekt der Stiller Architekten GmbH) angesiedelt ist. In der direkten Nachbarschaft befindet sich ein weiteres Projekt der Stiller Architekten: der Heidehof.

Über die RUHRSOURCE GmbH

RUHRSOURCE’s Ziel ist das Produzieren innovativer Software Lösungen für den 3D-Druck mit einem klaren Fokus auf Simplizität und Produktivität.

Darüber hinaus bietet RUHRSOURCE ganzheitliche Beratungen, Schulungen und Projektumsetzungen im Bereich der additiven Fertigung an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RUHRSOURCE GmbH
Stresemannstraße 13
44866 Bochum
Telefon: +49 (2327) 604831-0
Telefax: +49 (2327) 6048433
https://www.ruhrsource.com

Ansprechpartner:
Ernst Christian Fleischmann
CMO CEO
Telefon: +49 (2327) 604831-0
Fax: +49 (2327) 6048433
E-Mail: christian.fleischmann@ruhrsource.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.