Techn. Beschäftigte/-r als Leiter/-in eines Betriebsbereiches (m/w/d) (Berlin)

Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. III: Technische Abteilung –
Referat III C: Technische Gebäudeausstattung und Betriebstechnik
Techn. Beschäftigte/-r als Leiter/-in eines Betriebsbereiches
(m/w/d) Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 11 TV-L
FU (sowie Zahlung einer außertariflichen Fachkräftezulage) Kennung:
III C 2/Nf Wi/12/19 Die Technische Abteilung erbringt im Rahmen
ihrer jeweiligen Aufgabenschwerpunkte allgemeine und spezifische
Leistungen für den Lehr- und Forschungsbetrieb der Freien
Universität Berlin. Die Abteilung betreut und bewirtschaftet den
gesamten Liegenschaftsbestand der Universität mit ca. 290 Gebäuden
und einer Gesamtnutzfläche von ca. 620.000 m² (Hauptnutzfläche ca.
350.000 m²). Der Bestand ist in mehrere Betriebsbereiche
untergliedert. Die Arbeitsgruppe Betriebstechnik ist für den
Betrieb, die Wartung/Inspektion, die regelmäßigen Prüfungen und die
kleineren Instand­setzungen zuständig. Der sichere, umweltschonende
und wirtschaftliche Betrieb der Anlagen in Verbindung mit der
Gewährleistung einer hohen Nutzerzufriedenheit, steht hierbei im
Vordergrund. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit
Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in
einem kollegialen Umfeld sowie interessante Fort- und
Weiter­bil­dungs­möglichkeiten. Aufgabengebiet: Das Aufgabengebiet
der Bereichsleitung beinhaltet die Organisation des technischen und
rechts­sicheren Betriebes für einen Betriebsbereich von ca. 50.000
m² natur- und geisteswissenschaftlich oder veterinärmedizinisch
genutzter Hauptnutzfläche, verteilt auf ca. 44-50 Gebäude und ggf.
baubegleitende Tätigkeiten bei Baumaßnahmen der Technischen
Abteilung sowie Personal­füh­rungs­verantwortung für 5-10
Mitarbeiter/-innen (Betriebshandwerker/-innen für HLS und Elektro).
Führung des Teams der zugeordneten Betriebshandwerker/-innen;
Beauftragung und Betreuung von Fremdfirmen; Organisation und
Koordination der Aufgaben mit den verschiedenen Beteiligten sowie
den Nutzern. Zu den Aufgaben gehören: Planung, Organisation und
Durchführung von Bauunterhaltungs- und Einzelbaumaßnahmen sowie
Wartungs- und Inspektionsarbeiten auf dem gesamten Gebiet der
technischen Gebäudeausrüstung mit z. B.: Stromversorgung,
Not­strom­technik, Aufzugstechnik; Hebe- und Fördertechnik;
Medizin- und Labortechnik; Mess-, Steuer- und Regeltechnik;
Lüftungstechnik, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Feuerlöschtechnik
u. v. a. m. Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes Studium an
einer technischen Fachhochschule Website bzw. Bachelor) der
Fachrichtungen Versorgungs- und Energietechnik oder Energietechnik
und Gebäude­mana­gement o.ä. oder gleichwertige Fachkenntnisse,
Fähigkeiten und Erfahrungen. (Berufs-)Erfahrung: Langjährige
Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre), vorzugsweise im technischen
Betrieb. Erwünscht: Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und
Verwaltungsvorschriften (wie VOB, GWB, VgV, ABau, HOAI, LHO,
BauOBln, BetrSichV etc.) und Normen (z. B. VDE, DIN etc.);
Kenntnisse der technischen Richtlinien (z. B. VDI,
AMEV-Richtlinien, Arbeitsstättenrichtlinie etc.); Kenntnisse von
technischen Funktionsabläufen in naturwissenschaftlichen Labor- und
Forschungseinrichtungen; Führungserfahrung; Teamfähigkeit, sicheres
Auftreten, Selbstständigkeit und Eigeninitiative bei der Erfüllung
der Aufgaben; Verhandlungs- und Organi­sations­geschick,
überzeugende Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeiten sowie
Flexibilität bei wechselnden Herausforderungen. Die Bereit­schaft
zur Teilnahme an der Rufbereitschaft sollte vorhanden sein.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 13.01.2020
unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein
Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Büroleitung III 1:
ta@fu-berlin.de oder per Post an die Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. III: Technische Abteilung
Referat III C: Technische Gebäudeausstattung und Betriebstechnik
Büroleitung III 1 Rüdesheimer Str. 54-56 14197 Berlin (Wilmersdorf)
Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/-in Ihr
Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und
gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter
Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der
Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit
übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit
Migra­tions­hintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen
erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Vor­stel­lungskosten können
von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewer­bungs­unterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen
Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein. Schwerbehinderte werden bei
gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie
Universität Berlin fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bewerbungen von Menschen mit Migra­tions­hintergrund, die die
Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Vor­stel­lungskosten können von der Freien Universität Berlin
leider nicht übernommen werden. Bewer­bungs­unterlagen werden nicht
zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.
Freie Universität Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Freie Universität Berlin – Technische Abteilung


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.