Akademische Mitarbeiterinnen / Akademische Mitarbeiter als Projektingenieurin / Projektingenieur (w/m/d) (Karlsruhe)

Wir suchen für das Institut für Technologie und Management im
Baubetrieb (TMB), Abteilung Rückbau konven­tio­neller und
kern­tech­nischer Bauwerke (GFB), zum nächst­möglichen Zeitpunkt,
in der Vergütungs­gruppe E13, TV-L befristet auf zwei Jahre, zwei
Akademische Mitarbeiterinnen /Akademische Mitarbeiterals
Projektingenieurin / Projektingenieur (w/m/d) Wir erforschen
und optimieren neue Rückbau­technologien, -verfahren und
Management­methoden für den Rück­bau konventio­neller und
kern­tech­nischer Bauwerke. Hierbei haben wir aktuell neue Projekte
in Kooperation mit der Industrie genehmigt bekommen und suchen zum
nächst­mög­lichen Zeit­punkt Verstärkung. Nähere Informationen zu
den aufgeführten Projekten erhalten Sie unter:
https://www.tmb.kit.edu/Forschung_4602.php und
https://www.tmb.kit.edu/Forschung_4598.php. Eine konkrete Promotion
wird aus­drücklich angestrebt und unter­stützt. Zu Ihren Aufgaben
gehören die Entwicklung und Konzeption neuer Verfahren, der
eigen­ständige Versuchs­auf­bau, die Durch­führung und Auswertung
der Versuche und auch Praxistests in enger Abstimmung und
Ko­ope­ra­tion mit den Industriepartnern. Hierzu stehen Ihnen
unsere Labore, Werkstätten und technische
Mit­arbeite­rin­nen / Mitarbeiter (w/m/d) zur Verfügung. Sie
verfügen über einen Hochschulabschluss (Master / Diplom) im
Bereich Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder Verfahrenstechnik oder
vergleichbar und sind interessiert an Forschungs­arbeiten auf dem
Gebiet konven­tio­neller und kern­technischer Bauwerke.
Zuverlässigkeit, Organisa­tions­talent und Einsatz­bereit­schaft
setzen wir voraus. Gerne erwarten wir auch Bewerbungen von
Berufs­anfänge­rinnen / Berufs­anfängern (w/m/d). Wir bieten
Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur
exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechs­lungs­reiche und
verantwor­tungs­volle Tätigkeit, ein breit­gefächertes
Fort­bildungs­angebot sowie eine Zusatz­rente nach VBL, flexible
Arbeits­zeit­modelle, einen Zuschuss zum JobTicket BW und ein/e
Casino / Mensa. Wir streben eine möglichst gleich­mäßige
Besetzung der Arbeits­plätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und
würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.
Bei entsprechender Eignung werden schwer­behinderte Menschen
bevorzugt berück­sichtigt. Ihre schriftlichen
Bewerbungs­unter­lagen senden Sie bitte bis zum 15.01.2020 an: KIT
Karlsruher Institut für TechnologieInstitut für Technologie und
Management im BaubetriebProf. Dr.-Ing. Sascha GentesAm
Fasanengarten, Geb. 50.3176128 KarlsruheE-Mail:
sascha.gentes@kit.edu Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr
Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes, Telefon +49 721 608-46546. Weitere
Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu. KIT – Die
Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft. Karlsruher
Institut für Technologie (KIT) Campus Süd http://www.kit.edu
http://www.kit.edu
https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10609/logo_google.png
2020-01-15T23:00:00Z FULL_TIME EUR YEAR null 2019-12-04 Karlsruhe
76131 Am Fasanengarten 49.0133142 8.4203713

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.