Umweltingenieur – Technischer Umweltschutz, Immission (m/w/d) (Nuremberg)

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für
mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der
größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die
Fähig­keiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000
Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter, die mit Engagement und
Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.
Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern
Sie uns als Umweltingenieur (w/m/d) Entgelt­gruppe 11 TVöD,
unbefristet Es handelt sich um eine Teilzeit­beschäftigung mit der
Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit. Es besteht die Möglichkeit,
die Arbeitszeit befristet auf Vollzeit aufzustocken.
Einsatzbereich: Umweltamt, Abteilung Technischer Umweltschutz
Stellen-ID: 21-NK4089 Verantwortliche Koordination und Bearbeitung
von immissionsschutzrechtlichen Genehmigungs­verfahren Festlegung
lärmschutz­fachlicher Anforderungen und Auflagen bei
Genehmigungs­verfahren, Durchsetzung technischer und
verwaltungs­rechtlicher Anforderungen nach einschlägigen Regelungen
des Lärm­schutzes Überprüfen genehmigungspflichtiger Anlagen auf
Einhaltung der ein­schlägigen umwelt­rechtlichen Vorschriften
(Luft, Lärm, Boden, Wasser und Abfall) Beratung von Unternehmen in
Fragen des Umwelt­schutzes (Luft, Lärm, Boden, Wasser und Abfall),
z.B. zur Vorbereitung immissions­schutz­rechtlicher
Genehmigungs­verfahren sowie Erstellen und Umsetzen von
Projekt­plänen Bearbeitung von Lärmbeschwerden inklusive der
Durchführung und Beurteilung orientierender Immissions­messungen
von Geräuschen Für die Tätigkeit ist ein als Diplom-Ingenieur (FH)
(w/m/d) oder mit Bachelor abgeschlossenes Studium im Bereich
Umwelt­schutz, Umwelt­technik, Umwelt­ingenieur­wesen,
Umwelt­verfahrens­technik, Chemie­ingenieur­wesen oder in einem
vergleich­baren Studiengang unverzichtbar. Daneben erwarten wir:
Fundierte Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen und technischen
Regelungen des Lärm­schutzes (insbesondere zu Gewerbe­lärm, Sport-
und Freizeit­lärm, Baustellen­lärm) Umfassende umwelttechnische und
-recht­liche Kenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
Fähigkeit zum ziel- und lösungs­orientierten Handeln Teamfähigkeit,
kommunikative Kompetenz und Verhandlungs­geschick Volle
gesundheitliche Eignung für den Aufgaben­bereich sowie den
Führer­schein der Klasse B Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen
Dienst mit Standort­garantie Vielfältiges und abwechslungs­reiches
Aufgaben­gebiet Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit
gegen­seitigem Respekt und Teamgeist Jahressonderzahlung und
leistungsorientierte Prämien Zuschuss zum Jobticket der Deutschen
Bahn bzw. FirmenAbo der VAG

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Stadt Nürnberg


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.