Infoabend für werdende Eltern am 7. Januar 2020

Sie erwarten Nachwuchs? Der Infoabend der Geburtsklinik am Klinikum Darmstadt lädt alle werdenden Eltern ein, die Angebote und das Spektrum des Mutter-Kind-Zentrums kennenzulernen.

Am Dienstag, den 7. Januar 2020 informieren Ärztinnen und Ärzte, Kinderärzte und Kinderärztinnen, Hebammen und Pflegekräfte über Schwangerschaft, Vorsorgemaßnahmen, Geburt und über die erste Zeit danach und stehen für alle Fragen bereit. Im Anschluss ist eine Besichtigung des Kreißsaals und der Wochenstation möglich – auch des neuen hebammengeleiteten Kreißsaal-Bereichs. Außerdem wird das Kursangebot vorgestellt, das Eltern und Neugeborene begleitet.

Die Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Infoabend erläutert das Spektrum der Frauenklinik und des Südhessischen Perinatalzentrums Level I: nur die Geburtsklinik am Klinikum bietet die Bandbreite von einer möglichst sanften natürlichen und hebammengeleiteten Geburt bis hin zum 24/7 bereitgestellten Angebot der maximalen Sicherheit eines Perinatalzentrums Level I mit einer angeschlossenen Frühgeborenen-Intensivstation.


Die Veranstaltung des Mutter-Kind-Zentrums beginnt um 18 Uhr im Konferenzraum im Gebäude 85 des Klinikums Darmstadt (Logistikzentrum, nähe Parkhaus Bleichstraße), Postadresse Grafenstraße 9, in Darmstadt. Der Eintritt ist frei.

Das Gesamtprogramm des Mutter-Kind-Zentrums finden Interessierte im Internet unter https://klinikum-darmstadt.de/veranstaltungen/.

Veranstaltungshinweis:

Infoabend für werdende Eltern: Das Mutter-Kind-Zentrum am Klinikum Darmstadt stellt sich vor

am Dienstag, den 17. Januar 2020

ab 18 Uhr im Konferenzraum, Gebäude 85 (Logistikzentrum)

Eingang über Bleichstraße. Eintritt frei.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 107-0
Telefax: +49 (6151) 107-5449
http://www.klinikum-darmstadt.de

Ansprechpartner:
Eva Bredow-Cordier
Pressesprecherin und Leiterin
Telefon: +49 (6151) 107-6709
E-Mail: eva.bredow-cordier@mail.klinikum-darmstadt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel