Kommunikationsleiter der Hamburg Commercial Bank wechselt auf Beraterseite

Die Hamburg Commercial Bank AG (HCOB) verschlankt ihre Struktur im Rahmen der mehrjährigen Transformation konsequent weiter. In diesem Zuge wird auch die Verantwortlichkeit im Stabsbereich Kommunikation neu geordnet. Der bisherige Leiter der Kommunikation Mirko Wollrab wird sich ab dem 1. Juni 2020 mit einem Beratungsunternehmen selbstständig machen. Die Presseabteilung wird künftig von Katrin Steinbacher geleitet, die seit vielen Jahren im Kommunikationsbereich der HCOB erfolgreich tätig ist. Die Presseabteilung wird in den Bereich Strategie und Transformation integriert; der Unternehmensbereich wird von Daniel Roth geleitet und berichtet direkt an den CEO der Bank, Stefan Ermisch.

„Mit Mirko Wollrab verbindet uns eine über Jahre äußerst erfolgreiche Wegstrecke, die von großen Herausforderungen geprägt war. Die Privatisierung der Bank Ende 2018 markiert dabei sicherlich den wichtigsten Meilenstein, aber auch die Neupositionierung unseres Hauses als Hamburg Commercial Bank

zählt zu den besonderen Ereignissen. Mirko Wollrab hat zum Gelingen dieser Schritte maßgeblich beigetragen, dafür danke ich ihm im Namen der Bank und auch persönlich ausdrücklich. Wir wünschen Herrn Wollrab auf seinem Weg in die Selbstständigkeit viel Erfolg und freuen uns auf die weitere


Zusammenarbeit mit ihm als externen Berater für Kommunikationsthemen der Bank“, sagte Stefan Ermisch, CEO der Hamburg Commercial Bank AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HSH Nordbank AG
Gerhart-Hauptmann-Platz 50
20095 Hamburg
Telefon: +49 (40) 3333-0
Telefax: +49 (40) 333334001
http://www.hcob-bank.com

Ansprechpartner:
Mirko Wollrab
Leitung Kommunikation
Telefon: +49 (40) 3333-12972
Fax: +49 (40) 3333-612972
E-Mail: mirko.wollrab@hcob-bank.com
Katrin Steinbacher
Pressesprecherin
Telefon: +49 (40) 3333-11130
Fax: +49 (40) 3333-611130
E-Mail: katrin.steinbacher@hcob-bank.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel