Nominierung für die UX Design Awards 2020: Der iCombi Pro überzeugt mit seinem Bedienkonzept die Jury

Erst seit Mai auf dem Markt und schon überzeugt der iCombi Pro nicht nur Köche, sondern auch die Jury in einem der angesehensten Designwettbewerbe: Der Combi-Dämpfer hat es bei den UX Design Awards 2020 unter zahlreichen Einsendungen in die Nominierungsrunde geschafft. Das einfache und intuitive Bedienkonzept erfüllte unter anderem Kriterien wie signifikante Verbesserung einer Situation, oder die Schaffung von Mehrwert für relevante Nutzergruppen. Dazu verbindet der iCombi Pro bereits bekannte mit neuen Designelemente: So ist das typische Rational-Einstellrad in die große Glasfläche integriert, die auch das neue Farbdisplay mit Touch-Funktion umfasst. Bekannte Icons erhielten eine illustrative Gestaltung und wurden um weitere, neue Elemente ergänzt. Und die bekannte Rational-Schrift auf dem Display wird jetzt größer und damit besser sichtbar dargestellt. Insgesamt überzeugt der iCombi Pro durch ein geradliniges, modernes Design, dass selbst höchsten Ansprüchen in der Großküche genügt.

Der globale Wettbewerb für User- und Customer-Experience wird vom Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) ausgerichtet und ist mit einer hochkarätigen Jury besetzt. Im August 2020 werden die endgültigen Gewinner bekannt gegeben, die im September ihren Preis entgegennehmen können.

Über die RATIONAL AG

Die RATIONAL-Gruppe ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 2.300 Mitarbeiter, davon über 1.100 in Deutschland. Seit dem IPO im Jahr 2000 ist RATIONAL im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im SDAX vertreten.


Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten. Nach innen fühlt sich RATIONAL dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Grundsätzen für Umweltschutz, Führung und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr das hohe Niveau der von RATIONAL geleisteter Arbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RATIONAL AG
Siegfried-Meister-Straße 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: +49 (8191) 327-0
Telefax: +49 (8191) 327-72130
http://www.rational-online.com

Ansprechpartner:
Christian Frieß
Area Marketing Manager Deutschland Österreich Schweiz
Telefon: +49 (8191) 327-1822
Fax: +49 (8191) 3277218-22
E-Mail: c.friess@rational-online.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel