Raffinerie in Asien entscheidet sich im Rahmen ihres Kapazitätserweiterungsprogramms für den K°Bloc, um Effizienz zu steigern

Kelvion hat einen Auftrag in Höhe von ca. 9MEuro für die Lieferung von mehreren K°Bloc- Plattenwärmetauschern für eine Raffinerie in Asien erhalten. Der K°Bloc ist ein vollverschweißter Plattenwärmetauscher, der für die Modernisierung der Raffinerie eingesetzt wird, um die Produktionskapazität um 150% zu erhöhen. Dies entspricht einer Rohölmenge von 360.000 Barrel.

Als hocheffiziente Lösung für die Wärmeübertragung eignet sich der K°Bloc perfekt dazu, die Effizienz zu maximieren. Andererseits werden Emissionen und das Investitionsvolumen reduziert. Die Installation des K°Bloc ermöglicht es der Raffinerie außerdem, hochwertige Kraftstoffe zu produzieren, die die Euro V-Norm erfüllen. "Wir freuen uns sehr, dieser renommierten Raffinerie bei der Erreichung ihres Ziels zu helfen, die Produktionskapazität mit maximaler Effizienz und geringen Auswirkungen auf die Umwelt zu erhöhen", sagt Tanguy Boisselet / Vice President Sales, Region Asien/Pazifik.

K°Bloc-Plattenwärmetauscher wurden für die Rohölvorwärmung in der Rohöldestillation (CDU) ausgewählt, weil sie sich durch ihre hohe Effizienz, Zuverlässigkeit, Robustheit und Korrosionsbeständigkeit in den anspruchsvollsten und kritischsten Anwendungen bewährt haben.  Im Vergleich zu herkömmlichen Rohrbündelwärmetauschern, erfüllen sie auch die Spezifikationen des Kunden hinsichtlich optimaler thermischer Auslegung, Energieeinsparung und geringer Verschmutzung.


In der Rohöldestillation werden die K°Bloc-Plattenwärmetauscher für folgende Aufgaben eingesetzt:

  • Preflashkolonnengas/Rohöl
  • Preflashkolonnengas /Kühlwasser
  • Naphtha/Rohöl
  • Kerosin/Rohöl
  • Kerosin/entsalztes Rohöl
  • Atmosphärischer Rückstand/entsalztes Rohöl 

Mehr Informationen finden Sie auf der Kampagnen-Website www.kelvion.com/kbloc

Über die Kelvion Holding GmbH

Kelvion ist ein weltweit tätiger Hersteller von industriell genutzten Wärmetauschern für unterschiedlichste Marktsegmente. Seit 1920 produziert und vertreibt das Unternehmen seine Produkte in den verschiedensten Märkten, seit November 2015 unter der neuen Marke Kelvion. Die besondere Kompetenz, fundiertes Expertenwissen, Kundennähe sowie das breite Produktportfolio machen Kelvion zu dem Partner im Bereich Wärmeaustausch. Egal ob Plattenwärmetauscher, Rohrbündelwärmetauscher, Rippenrohrwärmetauscher, Kühlturmsysteme in Modulbauweise oder Kältetechnik-Wärmetauscher – das Unternehmen versorgt weltweit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen: Energie, Öl- und Gasindustrie, chemische Industrie, Marine, Kälte und Klimatechnik, Umwelt sowie Nahrungsmittel. Kelvion ist Spezialist für die Bereitstellung kundenspezifischer Produkte und Services und bedient seine Zielkunden über ein weltweites Vertriebs- und Fertigungsnetzwerk.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kelvion Holding GmbH
Meesmannstr. 103
44807 Bochum
Telefon: +49 (234) 980-0
Telefax: +49 (234) 980-2752
http://www.kelvion.com

Ansprechpartner:
Karin Pyc
Head of Communication
Telefon: +49 (234) 980-2580
Fax: +49 (234) 98034-2580
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel