Einfach statt kompliziert

Für die Nutzung bestimmter Gerätefunktionen aus mobilen Apps, wie die Ortung, den Zugriff auf die Kamera oder die Kalendereinträge müssen die Nutzer explizit um Ihre Einwilligung gefragt werden. Sowohl Android als auch iOS erfordern es, dass der Anwender explizit seine Zustimmung für jede App exklusiv erteilt. Erteilte Berechtigungen können später auch problemlos wieder zurückgenommen werden. Bevor man diese Funktionen nutzt, muss man bei jedem Aufruf im Quellcode die Freigabe überprüfen. Diese Form der dezidierten Berechtigungsprüfung ist ein Teil der Sicherungssysteme aus datenschutzrechtlicher Sicht und verhindert einen unbewussten Zugriff auf kritische Funktionen.

Für die Entwicklung von mobilen Apps bedeutet die komplette Umsetzung eines Berechtigungskonzeptes einen beachtlichen Aufwand, u.a. auch deshalb, weil Android und iOS hier ein unterschiedliches technisches Vorgehen erfordern. Eine Vereinfachung und Vereinheitlichung bei der plattformübergreifenden Programmierung sind daher dringend angezeigt.


Tabris.js bietet dafür spezialisierte APIs, um die beschriebenen Berechtigungsprüfungen zu vereinfachen bzw. die erforderlichen Freigaben vom Nutzer anzufordern. Statt umfassender und komplizierter Implementierungen, sind nur wenige Zeilen Quellcode notwendig. Intern werden dabei die Anforderungen automatisch korrekt für Android und iOS umgesetzt. Dadurch wird dieser Prozess erheblich vereinfacht. Hardware und ausgewählte Systemressourcen können von den Entwicklern nach Bedarf verwendet werden und dabei werden dennoch stets die notwendigen Sicherheitsanforderungen beachtet. Lesen Sie dazu auch den kurzen Blogeintrag unter https://tabris.com/….

Um Tabris.js auszuprobieren nutzt man am einfachsten den so genannten Online-Playground unter https://playground.tabris.com/…. Einfache und anpassbare Codebeispiele können online erstellt und direkt in der Developer App auf dem Smartphone ausprobiert werden. Dazu ist lediglich der angezeigte Barcode zu scannen. Auf diese Weise gelangt man in wenigen Augenblicken zur eigenen App. Einfacher geht es nicht.

Über die INNOOPRACT Informationssysteme GmbH

Die Innoopract Informationssysteme GmbH (https://innoopract.com/) mit dem Hauptsitz in Karlsruhe ist ein Software- und Dienstleistungsunternehmen, das Firmen und Entwickler dabei unterstützt, aus ihrem Investment in Tools und Plattformen das Beste herauszuholen. Als Gründungsmitglied der Eclipse Foundation hat sich die Innoopract Informationssysteme GmbH schon immer stark im Open-Source-Bereich engagiert. Mit dem eigenen Cross-Plattform-Framework Tabris.js agiert man auch heute stets am Puls der Zeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INNOOPRACT Informationssysteme GmbH
Lammstr. 21
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 664-7330
Telefax: +49 (721) 664-73329
https://innoopract.com

Ansprechpartner:
Moritz Post
Senior Software Developer
Telefon: +49 721 664733-35
E-Mail: mpost@eclipsesource.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel