PV-Anlagen sinnvoll weiternutzen!

Der 1. Januar 2021 ist der Stichtag für das Ende der EEG Förderung für die ersten PV Anlagen. Mit der neuen Fachinformation "Post EEG Anlagen" bietet die Initiative ELEKTRO+ eine erste Orientierungshilfe für den Weiterbetrieb der Anlagen an.

Am 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaik Anlagen mit fester Einspeisevergütung im Rahmen des EEG (Gesetz für den Ausbau Erneuerbarer Energien) aus der Förderung heraus. Nach und nach werden weitere PV Anlagen folgen. Die gesetzliche Grundlage für die Einspeisung ab nächstem Jahr wird aller Voraussicht nach gegen Ende des Jahres gelegt. Die Fachinformation "Post EEG Anlagen" soll PV Anlagenbetreibern schon heute eine erste Orientierungshilfe bieten.

Die betroffenen PV Anlagen, die bereits vor 20 Jahren ans Netz gingen, wurden nicht für den Eigenverbrauch ausgelegt. Dennoch ist ihre Einbindung in die elektrische Ge bäudeinstallation und die damit verbundene Eigenstromnutzun g prinzipiell möglich. Die Information steht auf der Webseite der Initiative E lektro + zum kostenlos en Download bereit: www.elektro-plus.com/downloads


 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Initiative ELEKTRO+
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 300199-0
Telefax: +49 (30) 300199-4390
https://www.elektro-plus.com

Ansprechpartner:
Laura Febbo
becker döring communication
Telefon: +49 (69) 4305214-19
E-Mail: l.febbo@beckerdoering.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel